Das Paradies von Gamer für Gamer

Auch absofort PlayStation 4 Pro vorbestellbar

Wie schon vorgestellt und angekündigt ist ab sofort nun auch die Sony PlayStation 4 Pro vorbestellbar. Also schöne zugreifen bevor ihr ohne da stehen müsst.

Besitzer eines 4K-Fernsehers erleben eine noch nie dagewesene visuelle Präzision dank Auflösung in 4K-Qualität, sowie schnellere und stabilere Frameraten. HDTV Nutzer kommen ebenfalls in den Genuss hochwertigerer Gameplay-Erfahrungen mit PS4Titeln in 1080p bei höheren und stabileren Bildwiederholungsraten.

PS4 Pro – Technische Daten

Wie unterscheidet sich PS4 Pro von der Standard-PS4?
PS4 Pro ist deutlich leistungsstärker als das PS4-Standardmodell. Der fortgeschrittene Grafikprozessor der PS4 Pro weist viele Merkmale der aktuellen „Polaris”-Architektur von AMD sowie einige komplett maßgeschneiderte Hardware-Innovationen auf; auch die GPU ist deutlich leistungsstärker als die Prozessoreinheit der Standard-PS4.

Dank der höheren Prozessorleistung können Entwickler die grafische Gestaltung für PS4 Pro wesentlich anspruchsvoller auslegen, etwa mit flüssigeren oder stabileren Bildwiederholungsraten, Unterstützung für 4K-Rendering, erweiterten Grafikfunktionen und vielem mehr.

Welche Videoausgabe-Einstellungen unterstützt PS4 Pro?

Bei der Produkteinführung wird PS4 Pro alle HD-Videoausgabe-Einstellungen des PS4-Standardmodells unterstützen. Darüber hinaus wird mit PS4 Pro die 4K-Ausgabe eingeführt; es sind Einstellungen für 2160 p YUV420 und für 2160 p RGB (empfohlen, falls euer Fernseher dies unterstützt) mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde verfügbar. Dazu benötigt ihr einen unterstützten 4K-Fernseher und ein Premium-HDMI-Kabel (HDMI 2.0).

Ist für PS4 Pro eine spezielle technische Ausrüstung erforderlich?

Dies ist nur nötig, wenn ihr 4K und HDR erleben möchtet, ansonsten nicht. Wie die Standard-PS4 bietet auch PS4 Pro volle Unterstützung für bestehende HD-Fernseher (720 p / 1080 i / 1080 p). PS4 Pro kann zudem 4K-Signale an unterstützte 4K-Fernseher ausgeben, wenn ihr ein Premium-HDMI-Kabel verwendet. Ein derartiges Kabel ist im Lieferumfang von PS4 Pro enthalten. Um HDR-Funktionen nutzen zu können, benötigt ihr einen mit dem Format HER10 kompatiblen HD-Fernseher sowie HDR10-fähige Spiele oder Inhalte.

Bietet das Modell PS4 Pro neben einer höheren Spieleleistung, Funktionen für 4K-TV und Unterstützung für 4K-Videostreaming weitere Vorteile?
Ja. PS4 Pro wird standardmäßig mit 1 TB Festplattenspeicher, schnellerem WLAN (IEEE 802.11 a/b/g/n/ac) und einem dritten USB 3.1 Gen.1-Port auf der Rückseite des Geräts geliefert. Die leistungsstärkere Hardware von PS4 Pro kann zudem Vorteile für PlayStation VR-Spiele bieten, Streaming-Funktionen wie Share Play und Remote Play erweitern und die Ausgabe von Medien, die mit der SHARE-Taste erfasst wurden, in höherer Auflösung ermöglichen.

Was die meisten anderen Aspekte betrifft, wird PS4 Pro der Standard-PS4 sehr ähnlich sein. Dies betrifft auch die Benutzeroberfläche und Funktionalität.

Weshalb brauche ich ein Premium-HDMI-Kabel, um PS4 Pro mit meinem 4K-Fernseher nutzen zu können?

Um die beste Qualität zu erzielen, benötigt ihr ein PS4 Pro-System, einen 4K-Fernseher mit Premium-HDMI-Eingang (oft blau gekennzeichnet) und ein Premium-HDMI-Kabel. Ein Premium-HDMI-Kabel ist bereits im Lieferumfang von PS4 Pro enthalten; falls ihr allerdings ein längeres Kabel benötigt, solltet ihr beim Kauf darauf achten, dass das Kabel der Premium-HDMI-Spezifikation entspricht.

Das neuere Premium-HDMI-Format kann ein 4K-Signal mit einer Bildrate von bis zu 60 Bildern pro Sekunde (60 Hz) anzeigen. Ältere High-Speed-HDMI-Kabel (HDMI 1.4) können – rein technisch betrachtet – ein 4K-Signal auf einem 4K-Fernseher anzeigen, die Leistung ist allerdings auf 30 Bilder pro Sekunde (30 Hz) begrenzt.

Weitere Infos und technische Daten gibt es direkt bei Sony.

FOLGE UNS AUF:
Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram
Charbel
Chefredakteur - Programmierer

Unsere TopGamingNews.de App


Partner & Partnerschaft Anfragen