Das Paradies von Gamer für Gamer

PlayStation VR – Das ultimative FAQ

Willkommen bei der offiziellen Quelle für alles zum Thema PlayStation VR. Hier findet ihr alles, was ihr wissen müsst – angefangen bei den Einrichtungsanforderungen bis hin zu den technischen Daten. Wenn ihr eine Frage zu PS VR habt, solltet ihr die Antwort darauf in diesem Leitfaden finden können. Und solltet ihr Fragen haben, die hier nicht beantwortet werden, dann hinterlasst sie uns einfach in den Kommentaren. Wir werden vor, während und nach der Markteinführung unser Bestes geben, um diesen Leitfaden immer auf dem neuesten Stand zu halten.

Dann legen wir mal los mit den ultimativen FAQs!

PS VR: Grundlagen

F: Was ist PlayStation VR? Wie viel kostet es?
PlayStation VR ist unser “Virtual Reality”-System für PlayStation 4 und wird ab dem 13. Oktober erhältlich sein. Im Lieferumfang des Hauptprodukts sind das eigentliche PS VR-System, Kopfhörer sowie alle erforderlichen Kabel enthalten. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 399,99 €.

F: Was benötige ich, um PS VR nutzen zu können?
PlayStation VR ermöglicht es dir, die Zukunft des Gaming innerhalb der virtuellen Realität selbst zu erleben. Alles, was ihr dafür benötigt, sind ein PS VR-System, ein PS4-System und eine PlayStation Camera. Die meisten Spiele verwenden den DUALSHOCK 4 Wireless-Controller. Bei vielen PS VR-Spielen lässt sich sich die Spielerfahrung durch die Verwendung von zwei PlayStation Move-Motion-Controllern sogar noch intensiver gestalten. Es gibt auch eine Reihe von Spielen, die nur mit zwei dieser Controller gespielt werden können. Das exklusiv für PS VR erscheinende Sci-Fi-FPS-Spiel Farpoint nutzt den PS VR-Ziel-Controller, um eine noch realistischere und genauere Steuerung des Spiels zu ermöglichen.

F: Wie viel wiegt PS VR und wie groß ist das System?
Das System wiegt ungefähr 1,3 Pfund (ohne Kabel) und seine Abmessungen betragen ca. 7,4 x 7,3 x 10,9 Zoll (Breite × Höhe × Länge, ohne größtes vorstehendes Teil, kürzeste Einstellung des Kopfbügels).

F: Wofür steht VR?
VR steht für Virtual Reality. Damit ist die Simulation einer virtuellen Realität gemeint, die von Entwicklern und Programmierern erstellt wurde. Derzeit bietet das PS VR-System ein Virtual-Reality-Erlebnis für eure Ohren und Augen. Ermöglicht wird dies durch ein 360-Grad-Tracking-System, das die Bewegungen eures Kopfes eins zu eins erfasst, sowie ein großes Sichtfeld mit stereoskopischer Bildwiedergabe und einer Bildwiederholungsrate von beeindruckenden 120 Hz. Abgerundet wird das Ganze durch eine binaurale 3D-Audiowiedergabe, dank der man den Eindruck hast, wirklich in eine völlig andere Welt versetzt worden zu sein. Das dabei entstehende Gefühl bezeichnen wir als “Gefühl der Präsenz”. Es stellt sich dann ein, wenn wir den Eindruck haben, dass wir uns an einem anderen Ort (oder sogar in einer anderen Zeit) befinden. Unser Gehirn beginnt sozusagen damit, diese neue “virtuelle Realität” als real zu empfinden.

F: Kann ich mit PS VR auch Spiele und Videos im Nicht-VR-Modus nutzen?
PS VR ist mit einer Funktion namens “Kinomodus” ausgestattet. Diese Funktion ermöglicht es dir, Inhalte wie zum Beispiel PS4-Spiele und Filme auch in 2D wiederzugeben. Wenn ihr das VR-Headset tragt, erfolgt die Wiedergabe auf einem riesigen virtuellen Bildschirm. Die PS Camera ist zwar für die erstmalige Einrichtung erforderlich, für die Nutzung des Kinomodus wird sie jedoch nicht benötigt.

F: Wo kann ich PS VR testen, bevor ich mich für einen Kauf entscheide?
Alle Infos hierzu findet ihr hier.

F: Wann wird PS VR erhältlich sein?
In Europa konnte PlayStation VR ab März 2016 vorbestellt werden. Mittlerweile sind die vorbestellbaren Systeme jedoch ausverkauft. Am Tag der Veröffentlichung, also am 13. Oktober 2016, werden allerdings weitere Systeme bei allen teilnehmenden Händlern erhältlich sein.

F: Werden andere Personen im Raum das sehen können, was ich sehe, wenn ich PS VR benutze?
Ja. PlayStation VR zeigt auf dem Fernseher entweder das, was ihr gerade in der virtuellen Realität seht, oder aber auch ein völlig anderes Bild. Die Wiedergabe erfolgt dabei in 2D. Wir nennen diese Funktion “Social Screen”. Sie ermöglicht es anderen, euch beim Spielen zuzusehen oder in einigen Fällen sogar an eurem Spielerlebnis teilzunehmen. Das kostenlos zur Veröffentlichung erhältliche Spiel The Playroom VR bietet mehrere Modi, bei denen die Spieler entweder mit der oder gegen die Person spielen können, die gerade das PS VR-Headset trägt.

F: Gibt es ein empfohlenes Mindestalter für die Nutzung von PS VR?
Das System ist für Kinder ab 12 Jahre geeignet.

PS VR: Hardware-Spezifikationen

F: Wie funktioniert PS VR?
PlayStation VR (PS VR) ist ein Headset, das eine stereoskopische (also für jedes Auge unterschiedliche) Ansicht der vom PS4-System erstellten Virtual-Reality-Inhalte (VR) wiedergibt. Das Headset ist mit blauen Trackingleuchten und Bewegungssensoren ausgestattet, die in Kombination mit der PS Camera dazu verwendet werden, um die Position und die Ausrichtung eures Kopfes in Echtzeit zu erfassen. VR-Spiele und -Anwendungen nutzen dieses sogenannte Head-Tracking, um immersive 3D-Grafiken und -Audioinhalte zu erstellen, durch die ihr direkt in eine virtuelle Welt versetzt werdet. Das PS4-System und die PS Camera erfassen auch DUALSHOCK 4 Wireless-Controller, PlayStation Move-Motion-Controller und die PlayStation VR-Ziel-Controller, um euch die Interaktion mit dieser virtuellen Welt zu ermöglichen. Der PlayStation Move-Motion-Controller und der PlayStation VR-Ziel-Controller ermöglichen euch eine realistischere und genauere Steuerung der Spiele und sorgen für ein unglaubliches Gefühl der Präsenz in der virtuellen Welt.

F: Wie lauten die technischen Daten des PS VR-Displays?
PS VR verfügt über ein 5,7 Zoll großes OLED-RGB-Farbdisplay mit einer Auflösung von 1920 X 1080 (“1920 x RGB x 1080”). Im Gegensatz zu anderen VR-Displays verwendet das PS VR-Display rote, grüne und blaue Sub-Pixel, um einen vollfarbigen Pixel zu erstellen. Auf jeder der 1080 Pixel-Linien gibt es 1920 rote, grüne und blaue Sub-Pixel. Daher wird diese Auflösung als 1920 x RGB x 1080 bezeichnet. Auf diese Weise ist PS VR in der Lage, dem Spieler eine noch größere Immersion zu bieten und für ein ausgeprägteres Gefühl der Präsenz zu sorgen.

F: Wie hoch ist die Latenz von PS VR?
Um ein mitreißendes und angenehmes VR-Erlebnis zu bieten, muss die Latenz so gering wie möglich gehalten werden. Aus diesem Grund beläuft sich die Latenz von PS VR auf weniger als 18 ms (0,018 Sekunden).
*Aktuelle Forschungen haben ergeben, dass die Latenz 20 ms betragen darf, bevor sie von Benutzern wahrgenommen wird.

F: Welche Bildwiederholungsrate bietet das PS VR-Display?
Das PS VR-OLED-Display bietet je nach VR-Spiel oder -Anwendung eine Bildwiederholrate von 90 Hz (90 Mal pro Sekunde) oder 120 Hz (120 Mal pro Sekunde).

F: Wie kann ein Spiel mit 60 Bildern pro Sekunde laufen, wenn es über PS VR doch mit 120 Hz wiedergegeben wird?
Die Spiele und Anwendungen für PS VR nutzen eine Funktion namens “Rückprojektion”. Diese Technologie wandelt das letzte mit 60 Hz ausgegebene Bild in ein neues mit 120 Hz ausgegebenes Bild um, und zwar basierend auf den letzten vom Spieler gemachten Kopfbewegungen. Dies ist nicht mit Videobild-Interpolation gleichzusetzen und verursacht auch keinen Lag in denen vom PS VR OLED-Bildschirm dargestellten Bildern.

F: Wird es auch Spiele für PS VR geben, die nativ mit 90 fps und 120 fps laufen?
Ja. Es befinden sich bereits Spiele in Entwicklung, die nativ mit 90 fps laufen. Sobald die Entwickler mehr Erfahrung in der Entwicklung von Spielen für PS VR gesammelt haben, werden wir in der Zukunft eventuell sogar Spiele sehen, die nativ mit 120 fps laufen.

F: Was hat es mit der Prozessoreinheit (PE) auf sich und welchen Zweck erfüllt sie?
Die Prozessoreinheit ist eine kleine Box, die im Lieferumfang von PS VR enthalten ist. Sie verbindet euer PS VR-System mit eurem PS4-System und dem Fernseher. Außerdem stellt sie ein HDMI-Kabelmanagement bereit, durch das die Social Screen TV-Ausgabe, die 3D-Audio-Berechnung und der Kinomodus ermöglicht werden.

F: Was genau ist mit “HDMI-Kabelmanagement” gemeint?
Die Prozessoreinheit fungiert als ein HDMI-Splitter, der das Bild an das PS VR-System und euren Fernseher weiterleitet. Wenn PS VR ausgeschaltet ist oder gerade die Benutzeroberfläche des Systems angezeigt wird, gibt der Fernseher das normale PS4-Bild wieder. Sobald ein Spiel oder eine Anwendung für PS VR gestartet wird, zeigt der Fernseher das Social Screen-Ausgabebild.

F: Wird die Rechenleistung des PS4-Systems durch die Prozessoreinheit erhöht?
Nein. Die Prozessoreinheit unterstützt das PS4-System lediglich bei der 3D-Audio-Berechnung, dem HDMI-Kabelmanagement, dem Kinomodusund der Social Screen TV-Wiedergabe.

F: Wie groß und schwer ist die Prozessoreinheit?
Sie wiegt ca. 365 g und ihre Abmessungen betragen ungefähr 5,6 x 1,4 x 5,6 Zoll (Breite × Höhe × Länge, ohne größtes vorstehendes Teil).

F: Unterstützt die Prozessoreinheit 4K und HDR-Pass-Through?
Die Prozessoreinheit unterstützt Video-Pass-Through. Dadurch könnt ihr auch Nicht-VR-Inhalte auf eurem Fernseher wiedergeben, wenn das PS4-System über die Prozessoreinheit an euren Fernseher angeschlossen ist. Die Prozessoreinheit muss lediglich über das Netzteil mit Strom versorgt werden und das PS VR-Headset sollte außer Betrieb sein. Diese Pass-Through-Unterstützung gilt für reguläre 1080p-Signale. Es ist aber auch eine Unterstützung für Inhalte vorgesehen, die von PlayStation Pro mit einer Auflösung von 2160p (UHD oder “4K”) und im YUV-420-Farbformat mit bis zu 60 Hz wiedergegeben werden.

Der Pass-Through von HDR-Signalen wird von der Prozessoreinheit jedoch nicht unterstützt. Das gilt sowohl für 1080p als auch für 2160p HDR. Wenn ihr einen HDR-fähigen Fernseher besitzt und PS4-Inhalte in HDR wiedergeben wollt, muss das PS4-System direkt an den Fernseher angeschlossen werden.

PS VR-Spiele

F: Wie viele Spiele werden zum Start verfügbar sein?
Bis Ende 2016 sollen ungefähr 50 PS VR-Spiele veröffentlicht werden. Eine Liste der demnächst erscheinenden Titel findet ihr in diesem PlayStation.Blog-Beitrag. Wir werden diese Liste immer auf dem neuesten Stand halten.

F: Wie viele Spiele befinden sich derzeit für PS VR in Entwicklung?
Momentan arbeiten hunderte von Entwicklern an einzigartigen Spielerfahrungen für PS VR. Eine Liste der bereits angekündigten Titel findet ihr in diesem PlayStation.Blog-Beitrag. Wir werden diese Liste immer auf dem neuesten Stand halten.

F: Welche Art Spiele werden für PS VR erhältlich sein?
Mit PlayStation VR können Spiele und Medieninhalte auf eine völlig neue und aufregende Art und Weise erlebt werden. Für das System werden Spiele aus einer Reihe unterschiedlichster Genres erhältlich sein, zum Beispiel Shooter (RIGS Mechanized Combat League, Until Dawn: Rush of Blood), Puzzle-Spiele (SuperHyperCube), Rennspiele (GT Sport), Horrorspiele (Resident Evil 7 Biohazard, erscheint 2017) und viele mehr. Aufgrund der enorm gestiegenen Interaktionsmöglichkeiten, die durch PlayStation VR eröffnet werden, freuen wir uns außerdem schon auf die Entstehung völliger neuer Spielegenres und Entertainment-Erlebnisse.

F: Woher weiß ich, welche Spiele mit PS VR kompatibel sind?
Im PlayStation Store oder auf im Einzelhandel erhältlichen Spielen werden ihr mithilfe gut sichtbarer Hinweise auf die PlayStation VR-Unterstützung aufmerksam gemacht. Durch diese Hinweise erfahrt ihr außerdem, ob Peripheriegeräte wie der PlayStation Move-Motion-Controller für das jeweilige Spiel benötigt werden. Weiter unten findet ihr ein Beispiel dafür.

F: Wird es einen speziellen Bereich im PlayStation Store für PS VR-Spiele geben?
Ja. Im PlayStation Store wird es eine speziell für PlayStation VR-Spiele eingerichtete Kategorie geben.

F: Kann ich PS VR-Spiele auch ohne das Headset spielen?
Ihr werdet das Headset benötigen, um in die virtuelle Realität einzutauchen. Bestimmte Titel, wie zum Beispiel The Playroom VR, unterstützen jedoch auch lokale Multiplayer-Modi, bei denen ein PS VR-Benutzer über den Social Screen von PS VR mit anderen Spielern zusammenspielen kann. Darüber hinaus gibt es PS4-Spiele wie Bound und Resident Evil 7 Biohazard, die mit PS VR kompatibel sind. Diese Spiele können mit oder ohne VR-Unterstützung gespielt werden. Um jedoch voll und ganz in die virtuelle Realität einzutauchen, müsst ihr das Headset tragen.

F: Sind bereits Spiele im Lieferumfang von PS VR enthalten?
The Playroom VR kann von allen PS VR-Besitzern kostenlos heruntergeladen werden. Im Lieferumfang von PS VR ist außerdem eine Disc mit zahlreichen kostenlosen Demos enthalten.

F: Welche Spiele sind auf der mit dem Headset gelieferten Demo-Disc enthalten?
Auf der im Lieferumfang enthaltenen PS VR-Demo-Disc sind eine Reihe von spielbaren Demos enthalten, die Einblicke in viele unterschiedliche Spiele ermöglichen. Klickt hier, um die gesamte Liste anzuzeigen.

F: Was ist The Playroom VR?
The Playroom VR ist eine brandneue Sammlung aus sechs VR-Spielen, die speziell für das PlayStation VR-Headset entwickelt wurden. Ihr könnt zum Beispiel das VR-Headset aufsetzen und spannende lokale Multiplayer-Runden mit bis zu vier Freunden vor dem Fernseher austragen.

Jedes Spiel in The Playroom VR bietet ein einzigartiges Spielerlebnis und dient als perfekter Einstieg in die magische Welt der virtuellen Realität.

In Mini Robots betretet ihr eine Empfangshalle, in der euch zahlreiche liebenswürdige Roboter erwarten, mit denen ihr interagieren könnt.
Monster Escape ist ein aufregendes Partyspiel für bis zu fünf Spieler (ein VR-Spieler gegen vier Spieler, die auf den Fernseher schauen). Der Spieler mit dem PS VR-Headset schlüpft dabei in die Rolle eines riesigen Monsters, das eine Miniaturstadt in Schutt und Asche legt. Bis zu vier zusätzliche Spieler können sich jeweils einen DUALSHOCK 4 Wireless-Controller schnappen, um das Monster in einem spannenden und epischen Kampf zu besiegen.
Cat & Mouse ist ein aufregendes Partyspiel für bis zu fünf Spieler (ein VR-Spieler gegen vier Spieler, die auf den Fernseher schauen). Der Spieler mit dem PS VR-Headset wird zu einer Katze, die ihre Küche mit Tatzenhieben vor Mäusen beschützt, die von den anderen Spielern mit DUALSHOCK 4 Wireless-Controllern gesteuert werden.
Ghost House ist ein kooperatives und kommunikatives Spiel, bei dem die Spieler zusammenarbeiten müssen, um ein Spukhaus innerhalb eines bestimmten Zeitlimits von Geistern zu befreien. Der Spieler mit dem PS VR-Headset verwendet den DUALSHOCK 4 Wireless-Controller, um mit einer Taschenlampe zu leuchten und auf Geister zu schießen, die er nicht sehen kann. Er muss sich auf die Anweisungen der Spieler verlassen, die den Fernseher im Auge behalten, um richtig zu zielen und die Geister zu treffen.
WANTED! ist ein kooperatives und kommunikatives Spiel, bei dem die Spieler im Wilden Westen einen Saloon betreten und mehrere Charaktere sehen, die einen Drink zu sich nehmen. Einer von ihnen ist der Bösewicht, aber wer genau?
Robot Rescue ist ein kooperatives und kommunikatives Spiel, bei dem zwei Spieler (ein VR-Spieler und ein Spieler, der auf den Fernseher schaut) zusammenarbeiten müssen, um Feinde zu besiegen und gestrandete VR-Bots zu retten. Der Spieler mit dem PS VR-Headset übernimmt die Kontrolle über einen VR-Bot, der durch die Gegend hüpft, gegen Feinde kämpft und einen Greifhaken benutzt, um eine gestrandeten VR-Bots zu retten. Der Spieler am Fernseher sieht die Action aus einer völlig anderen Perspektive, denn er fliegt ein UFO und unterstützt den VR-Spieler so aus der Luft.

F: Was ist PlayStation VR Worlds?
PlayStation VR Worlds ist eine Sammlung aus fünf unterschiedlichen VR-Erlebnissen, die allesamt exklusiv für das PS VR-Headset entwickelt wurden. VR Worlds wurde vom Londoner Studio der SIE Worldwide Studios entwickelt und hat eine Reihe von unterschiedlichen Spielen zu bieten, die die unterschiedlichen Facetten der virtuellen Realität hervorheben. Nähere Informationen über die in der PS VR Worlds-Sammlung enthaltenen Spiele erhaltet ihr hier.

F: Wie viel werden PS VR-Spiele im Durchschnitt kosten?
Das wird von den einzelnen Entwicklern und Publishern festgelegt, aber wir gehen davon aus, dass viele einzigartige Spielerlebnisse zu den unterschiedlichsten Preisen angeboten werden. Titel wie RIGS Mechanized Combat League werden zum Start 59,99 € kosten, während kleinere, ausschließlich digital erhältliche Titel erheblich weniger kosten oder sogar völlig kostenlos sein können.

F: Gibt es Pläne, PS VR-Spiele auch über PlayStation Plus verfügbar zu machen?
Wir haben in dieser Hinsicht derzeit nichts anzukündigen, aber wir beschäftigen uns mit dem Thema.

Kinomodus

F: Was ist der PS VR-Kinomodus?
In diesem Modus werden die Benutzeroberfläche des PS4-Systems sowie alle Nicht-VR-Spiele und -Anwendungen auf einer virtuellen Kinoleinwand angezeigt. Der Bildschirm kann in verschiedenen Größen dargestellt werden: Klein (117 Zoll), Mittel (163 Zoll) und Groß (226 Zoll). Der Betrachtungsabstand beträgt ungefähr 1,8 bis 3 Meter (die subjektiv wahrgenommene Größe des Bildschirms kann je nach Benutzer variieren).

F: Werden meine nicht für VR entwickelten PS4-Spiele mit dem PS VR-Headset kompatibel sein?
Ja, PS4-Spiele können über den Kinomodus gespielt werden. In diesem Modus werden die Benutzeroberfläche des PS4-Systems sowie Nicht-VR-Spiele und -Anwendungen auf einer virtuellen Kinoleinwand angezeigt. Nicht-VR-Spiele, welche die PS Camera nutzen, wie zum Beispiel die erste nicht für VR entwickelte Version von The Playroom und Tearaway Unfolded, können nicht über den PS VR-Kinomodus wiedergegeben werden.

F: Kann ich die SHARE-Taste verwenden, wenn ich nicht für VR entwickelte PS4-Spiele im Kinomodus spiele?
Ja. Im Kinomodus werden alle SHARE-Funktionen auch für PS4-Spiele zur Verfügung stehen, die nicht für VR entwickelt wurden. Die einzige Voraussetzung ist, dass diese Funktionen von dem jeweiligen Spiel unterstützt werden.

F: Wie hoch ist die Auflösung im Kinomodus von PS VR?
PS VR gibt die Bilder mithilfe einer 1920 x 1080-Auflösung wieder, die auf beide Augen verteilt wird. Die maximale Auflösung beträgt bei stereoskopischen 3D somit pro Auge 960 x 1080. Die tatsächliche Auflösung des im Kinomodus verwendeten Bildschirms hängt von der Bildschirmgröße und der Auflösung der dargestellten Inhalte ab.

F: Wirkt sich der Kinomodus auf die Bildwiederholungsrate von Nicht-VR-Spielen aus?
Nein. Die für den Kinomodus erforderliche Leistung wird von der Prozessoreinheit des PS VR-Systems bereitgestellt. Die Performance von PS4-Spielen und -Anwendungen wird somit in keinster Weise beeinträchtigt.

F: Kann ich den Hintergrund im Kinomodus ändern, um Filme in einem anderen virtuellen Ambiente anzuschauen?
Nein. Derzeit wird im Kinomodus eine virtuelle Leinwand in einer schwarzen Umgebung dargestellt – so, wie es auch in einem dunklen Kinosaal der Fall wäre.

F: Können mit PS VR auch 3D-Inhalte im Kinomodus wiedergegeben werden?
Nein. Bei der Verwendung eines 3D-fähigen Fernsehers gibt PS VR 3D-Spiele und -Filme im Kinomodus in 2D wieder. Wird ein nicht 3D-fähiger Fernseher oder gar kein Fernseher verwendet, werden 3D-Spiele und -Filme nicht über das PS4-System wiedergegeben.

F: Werden in Zukunft auch 3D-Inhalte im Kinomodus von PS VR wiedergegeben werden können?
Wir haben in in dieser Hinsicht derzeit nichts anzukündigen.

Der Social Screen von PS VR

F: Was ist der Social Screen?
Mit Social Screen ist das 2D-Bild gemeint, das bei der Wiedergabe eines VR-Spiels oder einer VR-Anwendung auf dem Fernseher angezeigt wird. Diese Wiedergabe ermöglicht es Nutzern, die kein PS VR-Headset tragen, das zu sehen, was der Spieler mit PS VR-Headset gerade sieht. Bei bestimmten Spielen ist sogar ein gemeinsames Spielen mit dem VR-Spieler möglich. In diesem Fall werden Ton und Bild separat über den Fernseher wiedergegeben, zum Beispiel bei The Playroom VR.

F: Warum wird das Social Screen-Bild auf dem Fernseher in 2D angezeigt?
Bei dem auf dem Fernseher angezeigten Social Screen-Bild handelt es sich um eine in 2D wiedergegebene, unverzerrte und zugeschnittene Version des für das rechte Auge erstellten Bildes, das im PS VR-Headset angezeigt wird. PS VR gibt ein Standard-2D-Bild wieder, da dieses Format von allen Fernsehern unterstützt wird und kein weiteres Zubehör erfordert. Auf diese Weise können alle Personen im Raum an dem Erlebnis teilhaben.

PS VR: Gesundheit und Sicherheit

F: Wie lange kann PS VR bedenkenlos getragen werden?
PS VR ist das komfortabelste VR-Headset, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Es kann daher bedenkenlos über lange Zeiträume hinweg getragen werden. Aufgrund der Intensität einiger VR-Erlebnisse empfehlen wir jedoch, bei der Verwendung von PS VR jede Stunde eine Pause von 15 Minuten einzulegen.

F: Ist PS VR unbedenklich für meine Augen?
Ja. Wir empfehlen jedoch, wie bei allen anderen Anzeigegeräten auch (Fernseher, Mobiltelefone, Tablets usw.), jede Stunde eine Pause von 15 Minuten einzulegen.

F: Das PS VR-Display befindet sich sehr nah vor meinen Augen. Kann sich bei längerer Verwendung Kurzsichtigkeit einstellen?
Nein. Der Fokusabstand der von PS VR dargestellten Bilder beträgt ungefähr 2,4 Meter. Das entspricht in etwa dem optimalen Betrachtungsabstand, der bei einem 60-Zoll-Fernseher eingehalten werden sollte. Dennoch empfehlen wir, genau wie bei jedem anderen Anzeigegerät auch, jede Stunde eine Pause von 15 Minuten einzulegen, wenn ihr PS VR über längere Zeit verwendet.

F: Kann ich bei der Verwendung des Headsets eine Brille tragen?
Ja, das PS VR-Headset wurde so konzipiert, dass es auch von Brillenträgern verwendet werden kann. Ihr könnt die Linse auch so verstellen, dass sie sich näher an eurem Gesicht oder weiter davon entfernt befindet. Für optimalen Tragekomfort ist also gesorgt.

F: Ich bin kurzsichtig. Kann ich PS VR auch ohne meine Brille verwenden?
Das hängt von der Brillenstärke ab. Der Fokusabstand der von PS VR dargestellten Bilder beträgt ungefähr 2,4 Meter. Wenn ihr beim Autofahren oder Fernsehen also eine Brille benötigt, werdet ihr höchstwahrscheinlich eure Brille tragen müssen, um die von PS VR angezeigten Bilder klar und deutlich sehen zu können. Es kann unter Umständen vorkommen, dass sehr breite oder ungewöhnlich geformte Brillengestelle nicht in das Headset passen.

F: Kann ich umherlaufen, während ich das PS VR-Headset trage?
Es ist nicht ratsam, während der Verwendung des Systems umherzulaufen. Wir empfehlen, dass die Nutzer beim Spielen von PS VR-Spielen sitzen bleiben, um ein möglichst komfortables und sicheres VR-Erlebnis zu gewährleisten.

F: Ich habe einen überdurchschnittlich großen Kopf. Werde ich das PS VR-Headset dennoch aufsetzen können?
PS VR kann an verschiedenste Kopfgrößen angepasst werden. Für optimalen Tragekomfort ist also gesorgt. Dennoch ist es immer eine gute Idee, das Headset vor dem Kauf bei einem Händler in eurer Nähe auszuprobieren.

F: Kann die Verwendung von PlayStation VR dazu führen, dass mir beim Spielen übel wird?
Die Reaktionen der Spieler auf VR-Gameplay können sehr unterschiedlich ausfallen. Unsere ausgiebigen Tests haben jedoch ergeben, dass die große Mehrheit im Allgemeinen keine Probleme damit hat, sich auf das PlayStation VR-Spielerlebnis einzustellen. Anhand der auf der PS VR-Demo-Disc enthaltenen Spiele könnt ihr ein Gefühl für die Spiele und Erfahrungen entwickeln, die euch am ehesten zusagen. In vielen Fällen lässt das anfängliche Unbehagen nach, wenn man sich erst einmal an das VR-Gameplay gewöhnt hat. Wir empfehlen, bei der Verwendung von PS VR jede Stunde eine Pause von 15 Minuten einzulegen. Auch wenn euch unwohl wird, solltet ihr eine Pause einlegen.

F: Wie viele Platz werde ich zum Spielen benötigen?
Für das Spielen wird ein Bereich von ungefähr 3 Meter mal 1,9 Meter empfohlen. Der Nutzer mit dem VR-Headset sollte dabei ungefähr 1,5 Meter von der PlayStation Camera/dem Fernseher entfernt sitzen. Achtet besonders darauf, dass sich keine Wände, Möbelstücke oder Gegenstände in dem für das VR-Spielerlebnis erforderlichen Bereich befinden.

PS VR: Entertainment und Medien

F: Werden die VR-Erlebnisse auch über Spiele hinausgehen?
Ja, im Laufe der Zeit werden auch mehrere nicht-spielbezogene VR-Erlebnisse für PS VR erhältlich sein. Dazu zählen unter anderem VR-Geschichten von den Penrose Studios und anderen Entwicklern. Nähere Informationen zu dieser Art von VR-Erlebnissen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

F: Wird PS VR auch VR-Entertainment-Apps unterstützen?
In den kommenden Wochen und Monaten werden eine Vielzahl von VR-Medienanwendungen für PS VR erscheinen. Nähere Informationen dazu werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

F: Kann ich Filme, YouTube-Videos und andere Medieninhalte über das PS VR-Headset wiedergeben?
Ja, dank des Kinomodus könnt ihr all eure Medieninhalte über PS VR wiedergeben. Darüber hinaus werden auch spezielle VR-Medienanwendungen für das PS VR-System erscheinen.

PS VR: Steuerung und Peripheriegeräte

F: Was ist der PS Move-Motion-Controller?
Der PS Move-Motion-Controller ist ein einhändiger Controller, der ursprünglich für das PlayStation 3-System erschienen ist. Er kann die Bewegungen der Hand eins zu eins erfassen. In PS VR-Spielen, die eine entsprechende Unterstützung bieten, kann ein PS Move-Motion-Controller in jeder Hand verwendet werden, um auf noch intuitivere Weise mit den VR-Welten zu interagieren. In der virtuellen Realität kann der PS Move-Motion-Controller die eigenen Hände, ein Schwert, eine Taschenlampe oder sonstige von den Entwicklern erdachte Dinge repräsentieren. Die Position und Ausrichtung der PS Move-Motion-Controller werden von der gleichen PS Camera erfasst, die auch das PS VR-Headset und den DUALSHOCK 4 Wireless-Controller erfasst.

F: Benötige ich einen PS Move-Motion-Controller, um PS VR-Spiele spielen zu können?
Die meisten PS VR-Spiele unterstützen den DUALSHOCK 4 Wireless-Controller. Der PlayStation Move-Motion-Controller kann meist optional verwendet werden, um eine noch intensivere Spielerfahrung zu ermöglichen. Es gibt eine begrenzte Anzahl an Titeln, bei denen zwei PS Move-Motion-Controller verwendet werden müssen. Bitte überprüft die Anforderungen der jeweiligen Spiele anhand der Beschreibungen, die auf der Vorderseite der im Einzelhandel erhältlichen PS VR-Spiele oder im PlayStation Store angegeben sind.

F: Kann ich meinen DUALSHOCK 4 Wireless-Controller mit PS VR verwenden?
Ja. In einigen PS VR-Spielen wird der DUALSHOCK 4 Wireless-Controller sogar innerhalb des PS VR-Spiels zu sehen sein, um die Immersion noch zusätzlich zu erhöhen. Die PS Camera kann die Leuchtleiste am DUALSHOCK 4 Wireless-Controller genauso wie die Leuchten am PS VR-Headset erfassen.

F: Was ist der PS VR-Ziel-Controller?
Der PS VR-Ziel-Controller ist ein neuer zweihändiger Controller, der speziell für PS VR-FPS-Spiele entwickelt wurde. Er wird zur gleichen Zeit wie das exklusiv für PS VR erscheinende Sci-Fi-FPS-Spiel Farpoint erhältlich sein. Auf https://www.playstation.com/games/farpoint-ps4/ findet ihr weitere Informationen zu diesem exklusiv für PlayStation VR entwickelten Titel.

F: Was hat es mit der 3D-Audiowiedergabe auf sich?
Durch die 3D-Audiowiedergabe wird simuliert, dass der Ton aus unterschiedlichen Richtungen und Entfernungen auf eure Ohren trifft, um die akustische Wahrnehmung auf möglichst lebensechte Weise nachzuempfinden. PS VR sorgt dafür, dass der Sound nicht nur von vorne, hinten und den Seiten, sondern auch von oben und unten kommt. Durch diese Art der Audiowiedergabe wird das Gefühl der Immersion und Präsenz innerhalb der virtuellen Realität im Vergleich zu 7.1-Surround-Sound-Systemen deutlich verstärkt.

F: Benötige ich neue Kopfhörer, um die 3D-Audiowiedergabe nutzen zu können?
Nein, die 3D-Audiowiedergabe wird von allen kabelgebundenen Stereokopfhörern oder Ohrhörern unterstützt. Im Lieferumfang des PS VR-Systems sind Stereokopfhörer enthalten. Bei Bedarf könnt ihr aber auch euer bevorzugtes Audio-Headset verwenden, insofern es mit einem standardmäßigen 3,5-mm-Stecker ausgestattet ist.

F: Sind Surround-Sound-Kopfhörer besser für PS VR geeignet?
Nein. Der von den Kopfhörern generierte Surround-Sound könnte die 3D-Audiowiedergabe des PS VR-Headsets beeinträchtigen. Es wird daher empfohlen, den Surround-Sound-Modus zu deaktivieren oder normale kabelgebundene Stereokopfhörer zu verwenden, die keinen Surround-Sound bieten.

F: Kann ich mein PULSE Wireless-Stereo-Headset oder sonstige kabellose Headsets mit PS VR verwenden?
Ja, aber ihr solltet das kabellose Headset mithilfe eines standardmäßigen 3,5-mm-Kabels an das System anschließen. Eine kabellose Audiowiedergabe wird von PS VR nicht unterstützt.

PS VR: Multiplayer und SHARE-Funktion

F: Kann ich Online-Spiele mit PS VR spielen?
Ja, die Entwickler können Online-Multiplayer-Funktionen in ihren PS VR-Titeln anbieten. Beispiele dafür wären RIGS Mechanized Combat League von Guerrilla Games, EVE: Valkyrie von CCP Games und Eagle Flight von Ubisoft.

F: Können zwei Personen, die jeweils ein PS VR-Headset verwenden, gemeinsam an einer PS4-Konsole spielen?
Nein. Es kann immer nur ein PS VR-Headset mit einem PS4-System verwendet werden.

F: Kann ich den Spiele- und Sprach-Chat nutzen, wenn ich PS VR verwende?
Ja, PS VR verfügt über ein eingebautes Mikrofon, das in Multiplayer-Spielen für den Sprach-Chat verwendet werden kann.

F: Kann ich die SHARE-Taste nutzen, wenn ich PS VR-Spiele spiele?
Ja, ihr könnt wie bisher Fotos und Videos mithilfe der SHARE-Taste aufnehmen. Die Aufnahme entspricht dabei dem Bild, das auch auf dem Social Screen zu sehen ist.

F: Kann ich PS VR-Gameplay übertragen oder live streamen?
Ja, ihr könnt eure PS VR-Erlebnisse mithilfe der SHARE-Taste auf dem DUALSHOCK 4 Wireless-Controller auf Twitch, YouTube oder sonstige Streaming-Video-Services übertragen. Der aufgenommene Videofeed entspricht dabei dem, was die Nutzer auch auf dem Social Screen sehen.

F: Kann ich meine PS VR-Gaming-Sessions aufzeichnen oder live streamen?
Ja, und zwar genauso, wie ihr auch normales PS4-Gameplay aufzeichnen oder streamen würdet. Das PS VR-Streaming funktioniert auf die gleiche Weise. Die Stream wird dabei wie bereits erwähnt die gleichen Inhalte zeigen, die auch auf dem Social Screen zu sehen sind.

Weitere Fragen

F: Benötige ich eine Internetverbindung, um PS VR-Spiele spielen zu können?
Eine Internetverbindung ist nicht erforderlich. Es sei denn, ihr wollt einen Titel mit Multiplayer-Modus spielen oder einen Titel aus dem PlayStation Store herunterladen.

F: Benötige ich einen Fernseher, um PS VR nutzen zu können?
Für einige Systemeinstellungen wird ein Fernseher benötigt. Bei bestimmten lokalen Multiplayer-Spielen kann es unter Umständen ebenfalls erforderlich sein, dass andere Nutzer die Inhalte auf dem Fernseher sehen müssen, die über die Social Screen-Funktion angezeigt werden.

F: Kann jemand anders den Fernsehkanal wechseln oder den Fernseher ganz ausschalten, während ich PS VR nutze?
Ja, der Kanal oder Eingang kann gewechselt werden, ohne dass der PS VR-Nutzer davon beeinträchtigt wird.

F: Kann ich PS VR mit meinem PC oder Mac nutzen?
Nein. PS VR ist darauf ausgelegt, gemeinsam mit dem PS4-System verwendet zu werden.

F: Benötige ich eine PS Camera, um PS VR nutzen zu können?
Ja, ihr werdet die PS Camera benötigen, um PS VR nutzen zu können.

F: Benötige ich die neue PS Camera für PS VR? Gibt es Funktionen, die nur mit der neuen Kamera genutzt werden können?
Nein, die überarbeitete PS Camera funktioniert auf genau die gleiche Weise wie das ältere Modell.

F: Kann ich auch ein PS VR-System nutzen, das ich nicht in meiner Region erworben habe?
PlayStation empfiehlt allen Nutzern, das PS VR-System in der Region ihres Wohnsitzes zu erwerben, um sicherzustellen, dass alle lokalen Sicherheitsbestimmungen erfüllt werden und ein optimaler Kundenservice gewährleistet ist.

Quelle:PlayStationBlog


Größeres Bild

Additional Images:










PlayStation VR – [PlayStation 4]


Hersteller: Sony
ESRB-Bewertung:
Plattform: PlayStation 4, PlayStation VR
Genre: Action-Adventure
Features: Eine Kamera für PlayStation 4, separat erhältlich, wird für PlayStation VR benötigt. Einige PlayStation VR Titel unterstützen den PlayStation Move Controller, der separat erhältlich ist. Alle PlayStation VR Titel sind mit dem DualShock 4 Controller kompatibel., Bildrate von 120 BpS, Präziseres Tracking und verringerte Latenz, Nutzerfreundliches Design, Ehemals bekannt unter dem Prototyp Namen Project Morpheus. Features und Design können sich noch ändern, PlayStation Plus-Mitglieder können jährlich 24 ausgewählte PS4-Spiele ohne zusätzliche Kosten herunterladen. Mitglieder können jeden Monat neue Titel entdecken und in spannende Welten eintauchen – mit PlayStation Plus gibt es immer etwas zu spielen., OLED-Display

Sony PlayStation VR Black-White, für Playstation 4
Neu ab: EUR 334,90 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 272,86 Auf Lager

Saturn
FOLGE UNS AUF:
Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews

Unsere TopGamingNews.de App


Folgt uns auch auf YouTube

Partner & Sponsoren