Das Paradies von Gamer für Gamer

PlayStation Plus-Games für April stehen fest

Nur noch wenige Tage verbleiben im März und es ist an der Zeit, den Vorhang zu lüften, um die PS Plus-Titel für den April zu enthüllen.

Drawn to Death

Ja, im Laufe des vergangenen Monats hat Entwicklerveteran David Jaffe bereits mit dem Releasetermin seines Arena Shooters, den ersten der beiden PS Plus-Titel verraten.

Als eine auf den Multiplayer ausgelegte Online-Erfahrung lädt euch Drawn to Death dazu ein, in die Seiten eines Teenager-Notizblocks einzutauchen und sich in die blutigen Kämpfe zu stürzen, die als Doodles darin stattfinden.

Aber nicht nur das total irre Charakterdesign macht den Titel besonders, denn im chaotischen Multiplayer für vier Spieler runden überspitzten Waffen und dynamischen Umgebungen die Traumfabrik eines Heranwachsenden mit einem Hang zur Gewaltdarstellung ab — ein perfekter Ort, um seinen inneren Rebellen heraushängen zu lassen!

Lovers in a Dangerous Spacetime

Der zweite Eintrag in unserem April-Line-up ist der brillant, skurrile Koop-Space-Entdeckungs-Shooter Lovers in a Dangerous Spacetime.

Beamt einen Freund zu euch und düst in weit entfernte prozedural generierte Galaxien, in denen euch nur Teamwork am Leben erhält.

Während ihr nicht unbedingt das Level an Intimität erreichen müsst, dass der Titel impliziert, solltet ihr jemanden dabei haben, dem ihr vertrauen könnt. Wem es schwer fällt, anderen Vertrauen entgegen zu bringen, kann natürlich auch die hälfte des Schiffes in die fähigen Hände der freundlichen Begleiter-KI legen. Um euer Schiff mit Upgrades und neuen Fähigkeiten auszustatten, gilt es nun die unbekannten Galaxien zu erforschen und Alienmonster in Technicolour abzuwehren!

Zusätzlich erhalten PS4-User Extraloot, in Form des transdimensionalen technologischen Wunders namens Cross-Buy: die zwei charmanten PS Vita-Titel 10 Second Ninja X und Curses n’ Chaos können jeweils auf PS4 heruntergelanden und gespielt werden!

Diese Titel erwarten euch im April:

Drawn to Death (PS4)
Lovers in a Dangerous Spacetime (PS4)
10 Second Ninja X (PS Vita, Cross Buy mit PS4)
Curses ‘n Chaos (PS Vita, Cross Buy mit PS4)
Invizimals: The Lost Kingdom (PS3)
Alien Rage (PS3)
Letzte Runde für März

Die Titel des kommenden Monats werden ab dem 4. April verfügbar sein, also habt ihr noch ein paar Tage, um euch die März-Titel zu sichern!

Tearaway Unfolded (PS4)
Disc Jam (PS4)
Lumo (PS Vita, Cross Buy with PS4)
Under Night In-Birth Exe:Late (PS3)
Earth Defense Force 2025 (PS3)
Severed (PS Vita)

Quelle:Sony


Größeres Bild

Additional Images:















Hier gibt es die Passende Konsole dazu.


Hersteller: Sony
ESRB-Bewertung: Alle
Plattform: PlayStation 4
Genre:
Features: PlayStation Plus-Mitglieder können jährlich 24 ausgewählte PS4-Spiele ohne zusätzliche Kosten herunterladen. Mitglieder können jeden Monat neue Titel entdecken und in spannende Welten eintauchen – mit PlayStation Plus gibt es immer etwas zu spielen., Dank der zusätzlichen Power unter der Haube erwachen Spiele mit packenden Grafiken und unglaublich authentischen Details zum Leben.

Plattform: PlayStation 4, RAM-Speicher: 8196 MB, Interner Speichertyp: GDDR5. Speichermedien: Festplatte, Interne Speicherkapazität: 1000 GB, Optisches Laufwerk – Typ: Blu-Ray/DVD. Ethernet LAN Datentransferraten: 10,100,1000 Mbit/s, WLAN-Standards: IEEE

Leistung
RAM-Speicher : 8196 MB
Prozessor : AMD Jaguar
Plattform : PlayStation 4
Interner Speichertyp : GDDR5
Grafikkartenspeichertyp : GDDR5
Temperaturbereich in Betrieb : 5 – 35 °C
GPU : AMD Radeon

Neu ab: EUR 389,00 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 350,99 Auf Lager

FOLGE UNS AUF:
Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram
Charbel
Chefredakteur - Programmierer

Newsletter

Unsere TopGamingNews.de App