News

Activision präsentiert bei der Electronic Entertainment Expo 2017 ein Arsenal an Blockbustern

Weltweite Multiplayer-Premiere und erstes Multiplayer-Gameplay für das mit Spannung erwartete Call of Duty: WWII.

Destiny 2 präsentiert eine brandneue, actiongeladene Story mit vielfältigen Multiplayer Aktivitäten.

Crash Bandicoot® N. Sane Trilogy für eine neue Generation und nostalgische Fans hochauflösend neu gemasterte.

Activision startet die diesjährige Electronic Entertainment Expo (E3) mit umfassenden Neuigkeiten zu ihren weltbekannten Spielereihen. Beginnend am Dienstag, den 13. Juni, im LA Convention Center werden Zuschauer zum allerersten Mal das Multiplayer-Gameplay von Call of Duty®: WWII, die neue, charakterfokussierte Story und Action in Destiny 2 und die neu gestaltete und beliebte Crash Bandicoot® N. Sane Trilogy kennenlernen.

„Einige der populärsten und mit Spannung erwarteten Unterhaltungserlebnisse des Jahres gibt es nicht im Kino, im Stadion oder im Fernsehen, sondern auf der E3, wo die interaktive Unterhaltung in den Mittelpunkt der Popkultur gerückt wird“, so Eric Hirshberg, CEO von Activision. „Und wir freuen uns, mit zwei der begehrtesten Spiele des Jahres, Call of Duty: WWII und Destiny 2, ganz vorne dabei zu sein. Beide kann man auf der E3 selbst spielen. Es ist viel Herzblut in diese Spiele geflossen und wir können es kaum erwarten, sie unseren Spielern endlich in die Hände legen zu können!“

Call of Duty kehrt mit Call of Duty: WWII zu seinen Wurzeln zurück. Auf der E3 2017 feiert Activision die Weltpremiere des brandneuen Multiplayer-Modus. Das von Sledgehammer Games entwickelte Call of Duty: WWII bietet vor dem Hintergrund historischer Schauplätze des Zweiten Weltkriegs in Europa eine Vielzahl neuer Multiplayer-Modi, Features und Innovationen.

Spieler schließen sich einer von fünf markanten Divisionen des Zweiten Weltkriegs an und werden so auf völlig neue Art in den Multiplayer eingebunden. Die Luftlandedivision ist stets die erste im Kampf; sie kämpft schnell und lautlos. In der Gebirgsdivision liegt der Fokus auf präzisen und tödlichen Scharfschützen. Die Speerspitze der Offensive ist die Infanterie-Division. Die Panzerdivision ist der Inbegriff der Feuerkraft, während die Expeditionsstreitkräfte Brandgeschosse auffahren. Zusätzlich zu diesem Kernelement des Multiplayers, der auf der E3 gespielt werden kann, gibt es auch noch den in Zusammenarbeit mit Raven Software entwickelten Kriegsmodus, einen von der Erzählung vorangetriebenen Modus, in dem sich Alliierte und Achsenmächte in zielbezogenen strategischen Teamkämpfen gegenüberstehen.

Call of Duty: WWII enthält außerdem das Hauptquartier, eine vollständige und nie dagewesene Überarbeitung des Call of Duty-Multiplayer-Umfeldes, über welches die Community auf brandneue Art und Weise kommunizieren, gegeneinander antreten und interagieren kann.

Call of Duty: WWII kann bei teilnehmenden Einzelhändlern vorbestellt werden und enthält Zugang zur Private Beta, später in diesem Jahr zuerst verfügbar auf PlayStation®4. Auf der E3 können Spieler am Activision-Stand Nr. 1001 in der South Hall und am PlayStation-Stand Nr. 4322 in der West Hall zum ersten Mal selbst erleben, wie sich der neue Multiplayer-Modus auf PS4 Pro spielt.

Nach der epischen weltweiten Gameplay-Premiere von Destiny 2 im Mai präsentieren Activision und Bungie den Besuchern der E3 nun Destiny 2 mit einer Vielzahl von interaktiven Möglichkeiten. Sie werden sowohl die brandneue Story-Kampagne ausprobieren als auch in den Multiplayer-Varianten zusammen oder gegeneinander antreten können. Außerdem wird zum allerersten Mal die brandneue Hüter-Unterklasse, der Arkusakrobat, spielbar sein, der als Spezialfähigkeit im Nahkampf einen Arkus-verstärkten Stab herbeirufen kann. Die Besucher sind eingeladen, Destiny 2 am Activision-Stand Nr. 1001 in der South Hall, am PlayStation-Stand Nr. 4322 in der West Hall auf PS4 Pro sowie am NVIDIA-Stand Nr. 5230 in der West Hall auf PC zu spielen.

Crash ist zurück und Activision rollt auf der E3 für ihn den orangen Teppich aus! Der kultige Beuteldachs ist auf der E3 in neuen HD-Leveln aus der neu gemasterten Crash Bandicoot® N. Sane Trilogy vertreten, die die Spieler selbst ausprobieren können. Weitere Innovationen der Spielereihe werden während der Show bekanntgegeben und Spieler können den Spaß bei der N. Sane Crash Experience in der South Hall aus nächster Nähe erleben, das Spiel erkunden, Fotos machen und Giveaways gewinnen.


Größeres Bild

Additional Images:



Auch für andere Plattformen verfügbar.


Hersteller: Activision Blizzard Deutschland
ESRB-Bewertung:
Plattform: PlayStation 4
Genre: Action
Features:

Neu ab: EUR 57,00 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 52,00 Auf Lager
Erscheinungstermin November 3, 2017.

Weiterempfehlen: