Das sich Knuddelgrafik und richtig tiefgehendes, taktisches Gameplay mit knackigem Schwierigkeitsgrad nicht zwangsläufig gegenseitig ausschließen müssen, dass beweist Mario + Rabbids Kingdom Battle mehr als eindeutig.

Denn hinter dem üblichen quietschbunten Pilzkönigreich-Look, der auf den gewohnt charmant-durchgeknallten Stil der Rabbids trifft, verbirgt sich tatsächlich ein durchaus forderndes Spiel, bei dem die eigenen Synapsen ordentlich was zu tun bekommen.

So müsst ihr nicht nur darauf achten wo ihr steht und welche Aktion ihr am besten durchführt, um nicht nach dem eigenen Zug im Fadenkreuz eurer Gegenspieler zu landen, sondern auch wie ihr eure Koop-Partner auf sinnvolle Art und Weise einsetzen könnt. Behält man jetzt noch im Hinterkopf, dass es im rundenbasierten Taktik-Kracher für die Switch auch noch zerstörbare Deckung und die Mario-typischen Transportröhren gibt, so wird einem schnell klar, dass auch manchmal um-die-Ecke-denken angesagt ist, wenn man es bis zum Ende schaffen will. Im oberen Video erfahrt ihr, auf was es während eurer seltsamen Reise durch das Pilzkönigreich achten solltet und wie man beispielsweise Luigi einsetzen könnte.

Mario + Rabbids: Kingdom Battle erscheint am 29. Augustfür eure Nintendo Switch.


Größeres Bild

Additional Images:










Jetzt bei Amazon vorbestellen.


Hersteller: Ubisoft
ESRB-Bewertung: Alle über 10
Plattform: Nintendo Switch
Genre:
Features:

Mario + Rabbids Kingdom Battle (Nintendo Switch)
Neu ab: EUR 32,97 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 46,21 Auf Lager

Weiterempfehlen: