Zum VR-Shooter Farpoint, der exklusiv auf PlayStation VR läuft, gibt es jetzt eine Erweiterung. Dabei handelt es sich um zwei spannende PvP-Modi, die frischen Schwung in die Action bringen.

Neue PvP-Modi: Deathmatch und Uplink

Im offiziellen PlayStation Blog erklären Impulse Gear zu den neuen Modi: „In Uplink fallen Funkverstärker in den Spielbereich, die die Spieler einnehmen und halten müssen, um Punkte zu sammeln. Das Eliminieren des anderen Spielers und seiner KI-Gehilfen bringt ebenfalls Punkte.“

„Sowohl Deathmatch als auch Uplink sind rundenbasiert. Ihr müsst auf jeder Karte zwei von drei Runden gewinnen, um siegreich aus den Kämpfen hervorzugehen. Jede Runde spielt in einem separaten Bereich von einer der drei neuen Karten – Unterwelt, Pipeline und Permafrost. Jede Karte hat drei Bereiche, also solltet ihr euch mit dem Aufbau jedes Areals vertraut machen.“ Schließlich werden eure Gegner vermutlich dasselbe tun. Denn keiner möchte bereits zu Beginn der Kämpfe einen Nachteil erleiden.

Weitere Neuerungen

  • FORTSCHRITT DURCH SPIELER-EP mit freischaltbaren Skins
  • FORTSCHRITT DURCH WAFFEN-EP mit 15 neuen Waffen zum Freischalten
  • SCHWIERIGKEITSGRAD „CHAOS” – Koop-Spiele sind jetzt deutlich chaotischer!
  • EINFACHES DUCKEN im Sitzen durch Nutzen der Ducken-Taste
  • NEUE EINSTELLUNGEN ZUM DREHKOMFORT (ja, sie können alle deaktiviert werden.)
  • NEUE TROPHÄEN

Bevor ihr also loslegt, lasst euch von der Stimmung im Video mitreißen. Anschließend zeigt ihr euren Gegnern, wer der Chef auf dem Schlachtfeld ist. Feuer frei!


Größeres Bild

Additional Images:











Jetzt bei Amazon Bestellen.


Hersteller: Sony
ESRB-Bewertung:
Plattform: PlayStation 4
Genre: Action
Features:

drahtlos, für Sony PlayStation 4
Neu ab: EUR 109,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 119,95 Auf Lager

Weiterempfehlen: