Auf der PlayStation Meeting-Pressekonferenz in New York konnten wir eine neue dünnere und leichtere PlayStation 4 Slim enthüllen und ankündigen. Das neue PS4-System wird ab 16. September verfügbar sein und rund 300 Euro kosten. Sie bietet Spielern, die der PS4-Community noch nicht beigetreten sind eine großartige Möglichkeit, dies zu ändern.

In enger Zusammenarbeit haben unsere Entwickler- und Design-Teams die leistungstarke Technologie der PS4 in eine kleinere, effizientere Form gebracht. Im Vergleich zum aktuellen Modell konnte die Größe um 30 Prozent, das Gewicht um 16 Prozent und der Energieverbrauch um 28 Prozent gesenkt werden. Trotz des schnittigen Designs stecken in dem neuen Modell alle Komponenten, die das PS4-System ausmachen.

Im Hinblick auf die Zukunft der Bilddarstellung werden alle PS4-Systeme, darunter dieses System und das ebenfalls heute angekündigt PS4 Pro-System, die Darstellung von HDR-Bildern unterstützen. So können PS4-Nutzer ihre Spiele in einer bisher ungeahnten Realitätsnähe genießen. Es ist weiterhin unser Ziel das PlayStation-Universum in allen Belangen zu berreichern, sei es mit neuen Systemen wie HDR, durch das Veröffentlichen von großartigen Exklusivtiteln, Gaming-Innovationen wie PlayStation VR oder die Online-Möglichkeiten des PlayStation Network.

Vor mehr als dreieinhalb Jahren stand ich auf der Bühne in New York, um das PlayStation 4-System zu enthüllen, das unsere Vision der Zukunft des Gaming darstellte. Diese Vision stellt den Spieler in den Mittelpunkt des PlayStation-Universums und gab Entwicklern die Freiheit transformative Erlebnisse zu schaffen.

Am heutigen Tag bin für ein weiteres PlayStation Meeting nach New York zurückgekehrt, um die Evolution der PlayStation 4-Plattform anzusprechen und PS4 Pro vorzustellen. Dieses neue, leistungsstärkere PS4-System nimmt seinen Platz neben der dünneren, leichteren PS4 ein, die wir heute offiziell enthüllt haben.

Mit PlayStation 4 Pro ist es unser Ziel, in der Mitte des PS4-Lebenszyklus neue Innovation in Form von gestochen scharfen Bildern und hochauflösender Grafik zu bieten. PS4 Pro, das am 10. November erscheint und rund 400 Euro kosten. Erweitert PS4-Spiele durch die Unterstüzung der neuesten Technologien der Bilddarstellung über 4K-Auflösung und HDR-Bilder, sowie weichere Bildwiederholungsraten. Spiele, die bereits auf PS4 wunderschön sind, werden, dank der stärkeren GPU und schnelleren CPU im Herzen von PS4 Pro, reichhaltiger und detallierter dargestellt.

Durch mehr Pixel ist die höhere Auflösung von 4K schärfer und detailreicher als je erwartet. HDR ermöglicht es Bilder realitätsnaher darzustellen, als je zuvor.

Es ist uns und unseren Entwicklern sehr wichtig, PS4-Spieler in ihrer Einheit zu belassen, deshalb werden alle PS4-Systeme das kommende PlayStation VR-Headset unterstützen und egal, welches System ihr wählt, wir werden euch weiterhin mit den exklusiven Franchises, Third-Party-Knaller und einzigartigen Games von kreativen Entwicklern versorgen, die ihr von PlayStation erwartet.

Ich möchte außerdem die Gelegenheit nutzen, um allen Mitglieder der PlayStation Nation für ihre unglaubliche Unterstützung zu danken. Von der Geburststunde der PS4 waren wir davon angetrieben, ein System zu erschaffen, dass die Ansprüche der Gamer erfüllt. PS4 Pro baut auf dieser Vision auf und wir können es nicht erwarten, dass ihr es ausprobiert.

Quelle:PlayStationBlog

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
http://www.charbel.de

Kommentar verfassen