Willkommen Monsterjäger! Der Februar war ein fabelhafter Monat, um wahrhaft kolossale Gegner zu besiegen. Wenn es euch so geht wie uns, dann habt ihr wohl den letzten Monat damit verbracht, auf den haarigen, gewaltigen Rücken der

legendären Kolosse in „The Forbidden Land” herumzuklettern, oder ihr seid vielleicht durch die Urwälder der Neuen Welt gelaufen, wobei euch Anjanath dicht auf den Fersen war.

Das ist aber kein Grund, gerade jetzt die Jagdausrüstung einzumotten – denn die neuen PS Plus-Titel stehen schon in den Startlöchern und es winken noch ein paar Monstrositäten, die ihr als Trophäen erlegen könnt.

Bloodborne

Der von Kritikern hoch gelobte, lovecraftsche Albtraum, der die dunklen Geheimnisse von Yharnam der Welt offenbarte, ist im März bei PlayStation Plus verfügbar – und Sony kann es kaum erwarten, diese unglaubliche Welt für viele neue Spieler zu öffnen.

Bloodborne, die grausige Weiterentwicklung der genreprägenden Serie „Souls” von From Software, lässt euch in die Rolle eines unbekannten Außenseiters schlüpfen, der auf der Suche nach Heilung in der verfluchten Stadt Yharnam ankommt.

Bloodborne ist ein actiongeladener und bisweilen nervenzerreißender Schocker, der durch ein flüssiges Kampfsystem, eine umfangreiche Story und atemberaubende künstlerische Umsetzung eine einmalige Spielerfahrung bietet. Falls ihr euch noch nie an diesen makabren Albtraum herangetraut habt, dann werdet ihr die Überraschung eures Lebens erleben – höchste Zeit, um Yharnam einen Besuch abzustatten!

Ratchet & Clank

Und nun zu einem weiteren, wenn auch ganz anderen preisgekrönten PlayStation-Exklusivtitel: Als zweiter Titel in diesem März kommt die neue Version von Insomniac Games PS2-Hit-Klassiker Ratchet & Clank für PS4.

Ratchet & Clank aus dem Jahr 2016 bringt das Beste von allem mit, was die Serie bisher ausgezeichnet hat: atemberaubende Grafik, einen ironischen Humor und einige der mit Sicherheit bizarrsten Waffen, die je in einem Videospiel zu sehen waren. Dieses Remake ist eine aktualisierte und erweiterte Version des Spiels, in der neue Waffen, Levels und Gegenstände zum Sammeln hinzukommen.

Schnappt euch den Sheepinator, springt auf euer Hoverboard und tretet gegen die Asteroiden an.

Sonst noch was?

Zusätzlich zu diesen hochwertigen Titeln erwarten euch noch jeweils zwei Spiele für PS Vita und PS3. Somit sieht die vollständige Titelliste wie folgt aus:

Alle diese Titel stehen ab 6. März im PlayStation Store zum Download bereit, ihr habt also noch ein paar Tage Zeit, um euch die Titel des letzten Monats zu sichern, falls ihr es noch nicht getan habt. Zur Erinnerung, das waren:

Eine wichtige Sache noch …

Wir haben noch eine wichtige Nachricht zum Service für euch. Ab dem 8. März 2019 werden die monatlichen PS Plus-Titel ausschließlich Spiele für PS4 sein, Titel für PlayStation 3 und PlayStation Vita wird es nicht mehr geben.

Dies wird sich nicht auf Spiele auswirken, die ihr bereits heruntergeladen habt bzw. vor dem 8. März 2019 noch herunterladen werdet. Solange eure Mitgliedschaft dauert, werden diese Spiele auch in eurer PS Plus-Spielebibliothek bleiben.

Eure Spielstände und andere Vorteile von PS Plus bleiben ebenfalls unverändert. Die einzige Änderung besteht darin, dass ab dem 8. März 2019 keine weiteren PS3- und PS Vita-Spiele mehr zu den monatlichen PS Plus-Titeln hinzugefügt werden.

Viele Fans spielen auf der PS4-Plattform, wobei ständig mehr PS4-Konsolen in Haushalten überall auf der Welt hinzukommen. Wir werden auch weiterhin unser Augenmerk auf die Vorteile legen, die ihr durch eure PS Plus-Mitgliedschaft erhaltet: Online-Multiplayer-Funktionen, monatliche Spiele für PS4, Online-Speicher für Spielstände und exklusive Rabatte für Inhalte und Netzwerkdienste im PS Store.

Nicht vergessen: Wenn ihr euer Abo trotzdem nicht verlängern wollt, müsst ihr die automatische Verlängerung in euren Kontoeinstellungen vor dem 8. März 2019 deaktivieren.

Für neue Mitglieder von PS Plus wird es massenhaft neue Spiele und exklusive Rabatte geben und wir können es kaum erwarten, sie euch in unseren monatlichen Beiträgen mitzuteilen.

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
https://www.charbel.de

Kommentar verfassen