Square Enix, Eidos-Montréal und Crystal Dynamics geben bekannt, dass sie bei der Entwicklung der PC-Version von Shadow of the Tomb Raider, der neueste Titel der gefeierten und preisgekrönten Tomb Raider-Serie, eng mit NVIDIA zusammenarbeiten werden.

NVIDIA wird seine Erfahrung im Bereich Gaming und PC-Entwicklung einbringen, um Shadow of the Tomb Raider mit den fortschrittlichsten Gaming-Features der PC-Plattform  auszustatten. Diese Arbeit wird dazu beitragen, die Leistungsvorteile der NVIDIA GeForce GTX 10-Grafikprozessoren für PC-Spieler auf der ganzen Welt zu maximieren.

Zudem wird so auch die erfolgreiche Zusammenarbeit fortgesetzt, die im vorherigen Titel der Serie, Rise of the Tomb Raider, begann.

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
https://www.charbel.de

Kommentar verfassen