Ab sofort ist ein neues Update für Deine Xbox One verfügbar. Zu den neuen Features zählen die FastStart-Option für ausgewählte Titel, Komfortfunktionen für die Suche, Gruppierungsoptionen und Optimierungen für das Streaming-Erlebnis auf Mixer.

Die neuen Features in der Übersicht
Das Juli-Update erweitert Deine Xbox One mit vielen verschiedenen Komfortfunktionen und verbessert das Streaming-Erlebnis auf Mixer:

  • FastStart für ausgewählte Titel: Mit FastStart steigst Du zukünftig doppelt so schnell in Deine Spiele ein. FastStart priorisiert den Download relevanter Spiel-Dateien und erlaubt den Spielstart noch vor dem vollständigen Download des Titels. Weitere Informationen zu FastStart findest Du hier.
  • Gruppierungsfunktionen für Spiele und Apps: Pins werden mit einer neuen Gruppen-Funktion erweitert – Du erstellst so eigene Sammlungen für Deine Spiele und Apps. Gruppen werden über Dein Xbox Live-Konto synchronisiert, so dass Du auch auf anderen Konsolen Zugriff darauf hast.
  • Erweiterte Suchfunktionen: Mit der verbesserten Suchfunktion kommst Du noch schneller ans Ziel. Durch Drücken der Y-Taste öffnest Du die Suchfunktion in Deinem Dashboard und legst direkt los.
  • Verbesserungen des Mixer Share Controller: Der Mixer Share Controller liefert zukünftig Maus- und Tastaturunterstützung sowie Key Bindings für PC-Nutzer. Ebenfalls neu: Multi-Touch-Support für die simultane Verwendung mehrerer Bedienelemente. Eine Rangliste für Zuschauer mit der größten Share Controller-Interaktion rundet das Feature ab.
  • Vollbild-Broadcasting auf Mixer: Auf Mixer streamst Du nun im Vollbild-Modus. Im neuen Modus wird der Spielsound stummgeschaltet, so wird die unkomplizierte Interaktion mit den Zuschauern gewährleistet.
  • Verbesserte Stabilität und Übertragungsqualität auf Mixer: Eine Reihe an Korrekturen und Änderungen verbessert ab sofort die Leistung und Übertragungsqualität im Livestream. Besonders Multiplayer-Titel, die eine hohe Bandbreite erfordern, profitieren von diesen Verbesserungen.

Vollbild-Broadcasting auf Mixer

Mixer-Streamer können nun mit ihrer Webcam im Vollbildmodus streamen. Sie können jederzeit auf die Vollbild-Webcam-Übertragung umschalten. In diesem Modus ist der Ton stummgeschaltet, so dass Du mit Deinem Publikum sprechen kannst, während Du von Spiel zu Spiel wechselst.

Alle diese Updates sind verfügbar, weil die Xbox Insider diese Funktionen mitgestaltet haben, also vielen Dank an euch alle für euren wertvollen Input.

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
http://www.charbel.de

Kommentar verfassen