Der Sommer ist fast vorbei und bald fängt wieder die Schul- und Unizeit an. Doch ein Semester, das nur aus Lernen besteht, ist anstrengend und manchmal auch langweilig. NVIDIA hat den perfekten Ausgleich: SHIELD TV eignet sich bestens für die Lernpause zwischendurch.

Rechtzeitig zum Schul- und Semesterstart bietet NVIDIA einen “Back to University”-Rabatt auf beide SHIELD-Versionen. Vom 08. bis 14. September erhält man NVIDIA SHIELD TV mit einem Rabatt von 40 Euro im SHIELD-Store sowie bei Amazon für:

  • SHIELD (16 GB, Remote Only, inkl. 3 Monate TV NOW PLUS): 159,99 €
  • SHIELD (16 GB, Remote + Controller, inkl. 3 Monate TV NOW PLUS): 189,99 €

SHIELD Experience Upgrade 7.1: Jetzt auf NVIDIA SHIELD TV laden und neue Funktionen genießen!
(EMBARGO: BITTE KEINE NEWS ZUM EXPERIENCE UPGRADE 7.1 VOR 18 UHR)

Neben der stetigen Erweiterung des Angebots, versorgt NVIDIA die SHIELD-Besitzer regelmäßig mit zahlreichen kostenlosen Upgrades, die das SHIELD-Erlebnis immer weiter optimieren! NVIDIA macht SHIELD TV damit zu einem der am besten unterstützten Android-Produkte auf dem Markt. Das ab sofort verfügbare neue Experience Upgrade 7.1 ist bereits das 20. (!) Software-Upgrade und erweitert SHIELD TV erneut um brandneuen Funktionen und Optimierungen:

  • Sprachchat-Unterstützung im Spiel  zur Kommunikation in GeForce NOW-Spielen wie Fortnite  – mit Headsets, die an die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse der SHIELD-Controller angeschlossen sind.
  • Verbesserte Tastatur- und Mausunterstützung in GeForce NOW
    • Weichere, genauere Mausbewegungen
    • Tastenkürzel für die Tastatur
    • Eigener Menüpunkt in der NVIDIA-Games-App für Tastatur und Maus
  • Weitere zeitgleiche Veröffentlichungen auf SHIELD, darunter Monster Hunter World und F1 2018 sowie die bevorstehende Veröffentlichung von Shadow of the Tomb Raider.
  • NVIDIA SHIELD TV Companion App für Android-Handys und iPhone mit virtueller Tastatur und Maus, welche die Eingabe von Benutzernamen, E-Mail-Adressen und Passwort einfach macht.
  • Die Rückkehr der NVIDIA Share-Funktionen (Streamen auf Twitch, Aufnahme und Screenshots)
  • 120Hz-Modi für unterstützte Fernseher und Monitore
  • Schnellmenü für Ausschalten, Neustart und Ruhezustand

Das neue Experience Upgrades 7.1 ergänzt die bereits beeindruckende Liste an Funktionen und Updates, die NVIDIA den SHIELD-Besitzern seit der Veröffentlichung von SHIELD TV im Jahr 2015 spendiert hat. Eine Übersicht über alle Upgrades und Funktionen, um welche die SHIELD TV erweitert wurde, gibt es hier: https://shield.nvidia.com/support/nvidia-android-tv/release-notes/1

GeForce NOW Beta auf SHIELD jetzt ausprobieren!

GeForce NOW ist ein Cloud-Streaming-Dienst, der derzeit als Betaversion zur Verfügung steht und mit dem aus SHIELD TV eine PC-Gaming-Maschine mit der Power von GeForce wird. So können SHIELD-Besitzer vom Sofa aus nicht nur Serien auf Netflix streamen, sondern auch die besten PC-Spiele genießen. Mit Hunderten unterstützten Titeln und Features wie das Speichern in der Cloud und geräteübergreifendem Gaming auf Notebooks und Desktop-Computern kann man sein Spiel einfach an der Stelle fortsetzen, an der man beim letzten Mal aufgehört hat. Bei jedem SHIELD TV ist ab sofort der Zugriff auf die Betaversion von GeForce NOW mit dabei, ebenso wie eine Auswahl an exklusiven Spielen, die die ersten in der eigenen Sammlung sein können.

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
http://www.charbel.de

Kommentar verfassen