Spider-Man ist ein Triumph der Superhelden und des Geschichtenerzählens. In einer wunderschön umgesetzten Version von New York City schwebt Spider-Man mit beeindruckender Grazie über die Skyline, schlüpft in dunkle Gassen, um Kriminelle auf spektakuläre Weise zur Strecke zu bringen. Der Wand-Kletterer steht die meiste Zeit des Spiels an der Front und im Mittelpunkt – er haut Sprüche raus und macht eine grelle Show um sein Heldentum – aber seine Maske muss man oft abnehmen, um sich auf Peter Parkers Kämpfe mit Beziehungen und der Unberechenbarkeit des Lebens zu konzentrieren.

Dieses komplizierte Netz unterscheidet diese Spider-Man-Erfahrung von den anderen Superhelden-Spielen auf dem Markt. Die Geschichte hat eine Seele und hat keine Angst, nach einem harten Kampf abzubremsen, um den Spielern zu zeigen, dass Peter genauso interessant ist wie sein Alter Ego. Fast jede Bewegung, die Spider-Man macht, ist einer Highlight-Rolle würdig, aber einige der bemerkenswertesten Momente werden durch die Augen von Mary Jane Watson, Peter und anderen Charakteren gesehen. Die Geschichte ist voller Intrigen, recht lustig und berührend.

Insomniacs Entscheidung, auf eine Ursprungsgeschichte zu verzichten, zahlt sich sowohl für die Erzählung als auch für das Gameplay aus. Spider-Man flippt nicht aus, nachdem er zum ersten Mal jemanden geschlagen hat; Wir sehen ihn in seiner Blüte, als eine Macht, mit der man rechnen muss. In der Sekunde, in der ich die Kontrolle über ihn übernahm, fühlte ich mich sofort wie ein Held, der mit jeder Bedrohung umgehen konnte. Er strotzt nur so vor Macht. Von Netz zu Netz zu schwingen und sein akrobatisches Traversal sind die eindrucksvollsten Elemente, die es den Spielern ermöglichen, durch die Stadt zu fliegen, indem sie diverse Manöver miteinander verketten. Sich an Wänden entlangzuhangeln, von Pfählen abzustoßen und durch enge Spalten zu wirbeln, ist ziemlich leicht.

Das Netz-zu-Netz-Schwingen macht so viel Spaß, dass ich nie die U-Bahn für eine Schnellreise nutzte. Die Stadt ist ein weiterer Grund, die lange Route zu den Zielen zu nutzen, da es sich um ein Kunstwerk handelt, das ich ständig für sein architektonisches Design und sein Potential zur Beobachtung von Menschen bestaunte. Ich wollte auch keine Sekunde von J. Johan Jamesons urkomischem Alarmist-Superhelden-Podcast verpassen.

Der Großteil der Erkundung der Stadt führt zu Entdeckungen und Spider-Man wird immer mächtiger. Ja, er ist ein erfahrener Veteran, aber er ist auch ein geschickter Erfinder, der ständig technologische Durchbrüche macht. Während die Credits durchs Bild ziehen, wächst seine Macht durch seine Gadgets exponentiell. Mit einem Knopfdruck kann eine Gruppe von Feinden elektrifiziert oder in die Luft gezogen werden (wo sie in einem Stasisfeld schwebten). Neues Spielzeug zu bekommen ist ein unglaublich befriedigendes Element des Spiels, womit Insomniac uns so lockt, als hielten Sie uns eine Karotte vor die Nase.

Sinnvolle Verbesserungen sind auch in den Dutzenden von Anzügen enthalten, die Peter zusammenstellt. Vom Iron Spider Suit mit seinen unglaublichen Multi-Legged Attacken bis hin zum handlichen “Spider-Bro” Begleiter im Stark Suit – es gibt viele Möglichkeiten, sich mit deinen Gegnern zu messen. Die meisten Story-basierten Missionen verfügen über hervorragend gestaltete Kampfsequenzen, die die Umgebung gut nutzen, sowohl für die Platzierung des Gegners als auch für die Erweiterung der Fähigkeiten von Spidey. Die Missionen bieten fast immer ein unvorhersehbares Element. Die eine könnte ein Umweltchaos beinhalten, eine andere könnte für einen traumartigen Moment in Peters Geist eintauchen.

Mann kann auch nicht ausschließen, dass Mary Jane oder ein anderer Charakter beteiligt wird. Die Steuerung wechselt gelegentlich, zu genau den richtigen Zeiten, zwischen ihnen hin und her. M.J.’s Gameplay zeigt uns, warum sie eine großartige investigative Reporterin ist. Die Sequenzen des anderen Charakters gehören zu den schockierendsten im Spiel. Ich genoss es, beide Helden zu spielen (wenn auch nicht so sehr wie Spidey). Sie bieten auf unterhaltsame Weise Abwechslung, einschließlich solider Stealth-Mechanik und cleverer Rätsel.

Die offene Welt ist gefüllt mit Aktivitäten, obwohl einige von ihnen Opfer von extensiven Wiederholungen sind. Mit den gleichen Tasten tippt man auf ein schnelles Auto, um dieses zu stoppen, das wird schnell langweilig, ebenso wie das Taubenfangen. Die Taskmaster-Herausforderungen sind ein guter Test für Geschicklichkeit, und ich liebe die Luftigkeit der Black Cat-Missionen “Wo ist Walter”. Die Stadtaktivitäten und Osborn Missionen sind die Schwächsten. Kampfarenen, von denen es viele gibt, sind viel zu mager, besonders im letzten Akt. Wenn man bedenkt, wie persönlich diese Geschichte für Peter ist, entstehen viele der Schurken aus seinen Beziehungen. In gewisser Weise ist das Spiel eine Ursprungsgeschichte für sie. Sie erhalten viel Bildschirmzeit und sind hervorragend mit Peters Leben verbunden. Mr. Negative war vor der Veröffentlichung dieses Spiels kein bekannter Name, aber er wird es jetzt sein. Er verströmt eine andere Art von Bösem als man es gewohnt ist. Sein entscheidenster Moment tritt in einer überraschend beunruhigenden Sequenz auf.

Wie Batman: Arkham Asylum setzt Spider-Man die Messlatte für einen der beliebtesten Helden der Welt höher. Du fühlst dich, als würdest du alles machen, was er kann. Insomniac gelingt es, Peter und die Nebendarsteller genauso einprägsam und einnehmend zu machen wie die Figur des Spider-Man. Die Aufregung wird konsequent von der Außenseite des Spiels bis zum letzten Handlungsrahmen aufgebaut, in welcher sich ein wahrer Schocker ereignet, der eine Enthüllung enthält, die das Warten auf die Fortsetzung fast unerträglich macht.

Marvel’s Spider-Man – Test Review
7.5
Grafik
7.5
Sound
7
Steuerung
8
Spiele Spaß
5.5
Preis Leistung
Gesamtwertung 7.1 / 10
Unser Fazit
Die Aufregung wird konsequent von der Außenseite des Spiels bis zum letzten Handlungsrahmen aufgebaut, in welcher sich ein wahrer Schocker ereignet, der eine Enthüllung enthält, die das Warten auf die Fortsetzung fast unerträglich macht.
Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
https://www.charbel.de

Kommentar verfassen