Bigben und Kylotonn Racing Games kündigen gemeinsam die Veröffentlichung von V-Rally 4 auf PC in Deutschland, Österreich und der Schweiz für Freitag – den 28. September – an. Auch in der neuen PC-Fassung bietet jede Renndisziplin eine einzigartige Spielerfahrung. Spieler unterziehen ihre Fähigkeiten harten Prüfungen und lernen neue Fahrtechniken in Rallye, Extreme-Khana, V-Rallyecross, Buggy und Hillclimb.

Features von V-Rally 4:

  • V-Rally-Modus: Der Karriere-Modus bildet das Herzstück des Spiels.
  • Schnelles Rennen: Umgehender Zugriff auf Spielinhalte (Fahrzeuge und Umgebungen) in allen Kategorien. Geeignet für Training, um Fahrzeuge zu testen und sich an ihre Besonderheiten zu gewöhnen.
  • Mehrspieler-Modus: Online mit bis zu acht Spielern oder offline im geteilten Bildschirm.
  • 22 Umgebungen und Stage-Generator: Zahlreiche vorgefertigte Strecken und die Möglichkeit, im Rallye-Modus speziell angefertigte Stages in Angriff zu nehmen.
  • Fahrzeug-Anpassung: Im Karriere-Modus können die Fahrzeuge per Editor vollständig gestaltet und mit der persönlichen Wunschfarbe versehen werden.
  • Über 50 Fahrzeuge: Legendäre und historische (Lancia Delta S4, Porsche Carrera SC Safari, Mustang Fastback) sowie moderne Fahrzeuge (Ford Focus RS RX, MINI John Cooper Works, Volkswagen Polo R WRC) sind enthalten.

Die Veröffentlichung, die in Frankreich bereits am 25.September erfolgt, können Spieler gemeinsam mit den Entwicklern feiern und ihnen Fragen stellen – live am 25. September ab 10 Uhr auf der Steam-Seite des Titels: https://store.steampowered.com/app/658700/VRally_4/

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN

MINIMUM:

  • Betriebssystem: Windows® 7 (64-Bit)
  • Prozessor: Intel Core i3-540 oder AMD Phenom II X4 940
  • RAM-Speicher: 4 GB RAM
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 560 oder AMD Radeon HD 6870
  • DirectX: Version 11
  • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
  • Festplattenspeicher: 19 GB verfügbarer Platz
  • Soundkarte: DirectX-kompatible Soundkarte
  • Weitere Hinweise: nur 64-Bit

EMPFOHLEN:

  • Betriebssystem: Windows 10 (64-Bit)
  • Prozessor: Intel Core i7-3770 oder AMD FX-8350
  • RAM-Speicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 780 oder AMD R9 290
  • DirectX: Version 11
  • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
  • Festplattenspeicher: 19 GB verfügbarer Platz
  • Soundkarte: DirectX-kompatible Soundkarte
  • Weitere Hinweise: nur 64-Bit

V-Rally 4 ist bereits für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Zu einem späteren Datum erscheint V-Rally 4 auch für Nintendo Switch.

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
http://www.charbel.de

Kommentar verfassen