Pünktlich zu Halloween finden Grusel-Fans drei neue Titel im Xbox Game Pass-Katalog. Als Teil des 2Spooky for Halloween-Events erlebst Du Horror und Schrecken in Outlast, stellst Dich digitalen Bedrohungen in >observer_ und deckst fürchterliche Geheimnisse in Hello Neighbor auf.

Outlast

Die Regeln innerhalb der Mauern der abgelegenen Mount Massive Nervenheilanstalt sind sehr einfach: Laufen, Verstecken oder Sterben. Als Journalist Miles Upshur gehst Du anonymen Hinweisen nach und findest Dich schnell im Überlebenskampf wieder. Outlast nimmt Dich mit auf einen Survival-Horror-Trip durch den Alptraum, aus dem Du vielleicht nie wieder aufwachst.

Hello Neighbor

Hello Neighbor versetzt Dich in die Lage eines neugierigen Bewohners, der die schrecklichen Vorkomnisse im Keller seines Nachbarn aufzudecken. Mit Gameplay im Sandbox-Stil, viel Interaktion mit der Umwelt und einer sich weiterentwickelnden Gegner-KI hält dich dieses Horror-Spiel auf Trab.

>observer_

Im Mittelpunkt von >observer_ steht die Konvergenz von Mensch, Technologie und Kultur. In einer futuristischen Cyberpunk-Version Polens im Jahr 2084, steht Robotik und Augmentation im Mittelpunkt. Als Detektiv dringst Du in den Verstand von Verdächtigen ein und sammelst Beweise. Um die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen.

Mit über 100 großartigen Spielen zu einem geringen monatlichen Preis, einschließlich der mit Spannung erwarteten neuen Xbox One Titel, bietet der Xbox Game Pass die ultimative Freiheit zu spielen.

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
http://www.charbel.de

Kommentar verfassen