Microsoft möchte seine Fans einen stetigen Strom neuer exklusiver Spiele bieten. Aus diesem Grund, kündigt Microsoft die Absicht an, inXile Entertainment in die Microsoft Studio-Familie integrieren will.

inXile Entertainment ist ein Team von Branchenveteranen mit jahrzehntelanger PC– und Rollenspiel-Expertise. Unter der Leitung von Interplay-Gründer Brian Fargo zeichnen sich die beiden Entwicklungsteams von inXile dadurch aus, dass sie riesige Welten schaffen – zum Beispiel die Welten von Wasteland 2, Torment: Tides of Numenera, Bard’s Tale 4 und dem kommenden Wasteland 3.

Das Team von inXile hat sich durch die Entwicklung komplexer und spannender Rollenspiele einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Als Teil von Microsoft Studios genießt inXile künftig die Unterstützung und Freiheiten, sämtliche kreative Ambitionen sowohl bei bestehenden Spielen als auch bei neuen Projekten voll auszuspielen. Das Studio wird weiterhin autonom agieren und seine einzigartigen Talente, Spiele und sein Fachwissen in die Microsoft Studios einbringen, um neue Rollenspiel-Erlebnisse für Dich zu schaffen.

Die zwölf vielfältigen Spieleentwicklungsteams von Microsoft Studios konzentrieren sich auf die Implementierung neuer Microsoft-Technologien, die Bereitstellung von Inhalten für neue Plattformen und Dienste wie den Xbox Game Pass sowie die Entwicklung exklusiver Spiele. Wir sind bestrebt, das Microsoft Studios-Franchise zu erweitern und investieren in neue, exklusive Inhalte für jeden Spielertyp.

Obsidian Entertainment

Microsoft kündigt die Absicht weiterhin an, Obsidian Entertainment in die Microsoft Studios-Familie aufzunehmen. Das im Jahr 2003 von Veteranen der Black Isle Studios gegründete Entwicklerteam steht unter anderem für die Xbox-Exklusiv-Titel Star Wars: Knights of the Old Republic II: The Sith Lords, gefolgt von Genre-Klassikern wie Fallout: New Vegas, South Park: The Stick of Truth und Pillars of Eternity.

Obsidian Entertainment wird genau wie inXile Entertainment eigenständig agieren. Das Studio gehört damit zu einem von 13 unterschiedlichen Entwickler-Teams, die sich unter dem Banner der Microsoft Studios-Familie vereinen.

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
http://www.charbel.de

Kommentar verfassen