In Kooperation mit eFootball.Pro verkündet Konami Digital Entertainment B.V. offiziell die ersten Details zum Format und zu den Spieldaten der eFootball.Pro-Liga, die am 2. Dezember 2018 beginnt.

Die eFootball.Pro-Liga, die mit PES 2019 von KONAMI ausgetragen wird, ist die erste globale eSports-Veranstaltung, die ausschließlich für professionelle Fußballvereine konzipiert wurde. Sechs Mannschaften, darunter der FC Barcelona, FC Schalke 04, AS Monaco, Celtic FC, Boavista FC und FC Nantes, werden an der Premiere der Meisterschaft teilnehmen.

Die Vereine verpflichteten die weltbesten PES 2019-Spieler – so etwa den Italiener Ettorito, der KONAMIs offizielle PES LEAGUE WORLD TOUR 2018 im Juli gewann.

Die reguläre Saison umfasst drei Spiele pro Monat, die von Dezember 2018 bis April 2019 samstags oder sonntags ausgetragen werden. Die drei besten Teams werden schließlich im Mai zum Finale in Barcelona geladen, während die drei letztplatzierten Mannschaften in der Last Chance Group noch einmal die Möglichkeit bekommen, sich die Teilnahme am Finale zu erspielen.

Die Spiele für die reguläre Saison werden in den Highvideo-Studios in Barcelona und anderen europäischen Standorten in Stadionnähe stattfinden, wie beispielsweise der Celtic Park in Glasgow oder das Stade Louis II in Monaco.

Die ersten Spiele finden am 2. Dezember um 16 Uhr statt und sind via Livestream verfügbar. Die Paarungen lauten:

  • FC Barcelona gegen Boavista FC
  • AS Monaco gegen FC Schalke 04
  • Celtic FC gegen FC Nantes

Weitere Informationen über die eFootball.Pro-Liga gibt es auf der offiziellen Webseite: https://efootball.pro/

Pro Evolution Soccer 2019 ist bereits für Xbox One, PlayStation 4 und PC verfügbar.

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
http://www.charbel.de

Kommentar verfassen