Genau rechtzeitig für die Feiertage ist die neue Call of Duty: Black Ops 4 Battle Edition jetzt exklusiv für PC-Gamer auf Blizzard Battle.net erhältlich. Mit dem ultimativen Preis-Leistungs-Verhältnis bietet die Black Ops 4 Battle Edition den legendären Multiplayer sowie den Battle Royale-Modus Blackout aus Black Ops 4 in einem Paket, das für kurze Zeit auf Battle.net zum Einführungspreis von 29,99 € angeboten wird.

„Seit der Veröffentlichung von Black Ops 4 war die Reaktion der PC-Community einfach fantastisch und das Spiel wird weiterhin begeistert von Spielern angenommen“, erklärt Rob Schonfeld, Senior Vice President, Global Digital and Mobile Commerce bei Activision. „Die Black Ops 4 Battle Edition ist eine tolle Möglichkeit, das Spiel noch mehr neuen Spielern nahe zu bringen, die einfach in die unglaublich unterhaltsamen Modi Multiplayer und Blackout einsteigen können, die sofort von den Fans geliebt wurden.“

Die Black Ops 4 Battle Edition bietet das volle Multiplayer- und Blackout-Erlebnis und ist mit allen bereits ausgelieferten Versionen und Online-Lobbys des Spiels auf PC kompatibel. Für Fans, die dann Lust auf mehr bekommen haben, wird es ein Upgrade auf die Digital Standard Edition auf PC mit dem Zombies-Modus, 1.100 Call of Duty-Punkten und Bonus Objekten geben.

Der Multiplayer von Call of Duty: Black Ops 4 bietet harten, realistischen Kampf im taktischsten teambasierten Spielerlebnis der Black Ops-Reihe. Mit an Bord sind das legendäre Nimm-10-System sowie eine ganze Reihe Innovationen an Waffenkontrolle, Kampffluss, Gesundheitsregeneration und Spielerbewegung. Black Ops 4 bietet außerdem eine Kombination aus wiederkehrenden und neuen Spezialisten, jeder davon mit jeweils einzigartiger Ausrüstung und eigenem Spielstil, was es den Spielern nicht nur ermöglicht, alleine stark zu sein, sondern in einem verheerenden Team zusammenzuarbeiten.

Black Ops 4 bietet außerdem Blackout, einen brandneuen Battle Royale-Modus, der Charaktere, Orte, Waffen und Ausrüstung der gesamten Serie in einem erbarmungslosen Überlebenskampf zusammenbringt – natürlich mit dem für Black Ops ganz eigenen Gameplay. Blackout beinhaltet Land-, Wasser- und Luftfahrzeuge und bietet eine Vielzahl neuer und klassischer Charaktere, einschließlich Charaktere alter Kampagnen wie Mason, Reznov und Woods, Zombies-Figuren wie Richtofen und Takeo, sowie Spezialisten wie Crash, Battery und Seraph – um nur ein paar zu nennen. Auf der gewaltigen Blackout-Map – die größte in der Geschichte von Call of Duty – kämpfen Spieler an Orten, die von bei den Fans besonders beliebten Maps inspiriert wurden, etwa von Nuketown, Firing Range, Raid, Cargo und mehr.

Mit der Veröffentlichung der Battle Edition startet im Dezember außerdem ein vollgepackter Terminkalender mit Feiertags-Events, neuen Personalisierungsobjekten und einer Vielzahl neuer Inhalte für die Spieler. Die Call of Duty: Black Ops 4 Battle Edition ist exklusiv im Shop von Battle.net erhältlich, bis 6. Januar 2019 zum vergünstigten Einführungspreis von 29,99 €, die UVP danach beträgt 39,99 €. Der Zombies-Modus ist nicht in der Call of Duty: Black Ops 4 Battle Edition enthalten.

Call of Duty: Black Ops 4 Battle Edition wird von Activision veröffentlicht und wurde von Treyarch entwickelt mit zusätzlicher Unterstützung von Raven Software und für die PC-Version in Zusammenarbeit mit Beenox.

Call of Duty Black Ops 4 ist bereits für Xbox One, PlayStation 4 und PC verfügbar.

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
http://www.charbel.de

Kommentar verfassen