PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS (PUBG) wurde heute für das Sony PlayStation 4 (PS4) Computer Entertainment System veröffentlicht. Bei PUBG handelt es sich um ein actiongeladenes Battle-Royale-Erlebnis, in dem sich 100 Teilnehmer auf abwechslungsreiche Schlachtfelder stürzen.

Anzeige

Spieler müssen Waffen, Vorräte und Fahrzeuge ausfindig machen und diese in nervenaufreibenden Gefechten clever einsetzen, um am Ende allein oder mit dem Squad als Sieger aus der Schlacht hervorzugehen. PUBG ist von der USK ab 16 Jahren freigegeben und ab sofort im ausgewählten Fachhandel sowie als Download ab 29,99 EUR erhältlich.

„Seit heute steht PUBG vielen Millionen PlayStation 4-Spielern zur Verfügung, das ist ein riesiger Meilenstein für unser Team“, sagt Richard Kwon, CMO der PUBG Corp., und fährt fort: „Nicht nur kann die PlayStation-Community erstmals unser Spiel erleben, sie kann sich auch auf weitere neue Inhalte, wie beispielsweise die neue Karte Vikendi freuen“.

Die PlayStation 4 Version von PUBG bringt das intensive Battle-Royale-Gameplay auf die Sony-Plattform. Direkt zum Launch sind alle bekannten Karten verfügbar, Erangel, Miramar und Sanhok. Auf den Konsolen folgt Vikendi im Januar. PUBG wurde für PlayStation 4 Pro-Systeme optimiert. Dies erlaubt eine bessere Performance bei gleichzeitig höherer Grafikqualität. Spieler, die sich am Launch-Tag einloggen, erhalten zudem einen exklusiven PS4 „Pixel Art“-Skin für den Fallschirm.

Die neue 6×6-Winterkarte Vikendi wurde im Rahmen der „The Games Awards 2018“ vorgestellt. Die Map verbindet das Tempo von Sanhok mit der Spannung von Erangel. Die Schritte der Spieler hinterlassen Spuren im Schnee, aus dem Jäger wird so schnell der Gejagte. Neu im Spiel sind zudem der G36C-Karabiner sowie ein Schneemobil, mit dem die gefrorene Landschaft schnell durchquert werden kann. Auf den PC-Test-Servern ist Vikendi bereits jetzt, vor dem offiziellen Launch am 19. Dezember live. Playstation 4 und Xbox-One-Spieler erhalten im Januar Zugang.

PUBG ist bereits für Xbox One, PlayStation 4 und PC verfügbar.

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
http://www.charbel.de

Kommentar verfassen