Es wurden neue Details zu dem kostenlosen Live-Inhalt veröffentlicht, der noch diesen Monat für HITMAN 2 verfügbar sein wird – einschließlich neuer Verträge, Eskalationen und der nächsten „Schwer zu fassendes Ziel“-Mission. Hier findest du einen Überblick darüber, was Agent 47 im neuen Inhalt erwartet.

  • Neue inkludierte Verträge: Berufsrisiken (Jetzt erhältlich) – Alle inkludierten Verträge werden von Mitgliedern der Community erstellt und dann dem Spiel hinzugefügt, sodass sich alle Spieler an ihnen erfreuen können. Für HITMAN 2 werden inkludierte Verträge basierend auf verschiedenen Themen ausgewählt. Das erste Thema ist „Berufsrisiken“, da sich alle Verträge auf verschiedene Jobs und Berufe konzentrieren.
  • Neuer Eskalationsvertrag: Die Aelwin-Verbesserung (13. Dezember) – Eskalationsverträge sind darauf ausgelegt, dass Spieler ihre Fertigkeiten und Spielstile an unterschiedlichste Komplikationen anpassen, auf die Agent 47 stoßen kann. Dieser neue Eskalationsvertrag findet auf der mysteriösen Insel Sgàil statt, die gewiss einen Besuch wert ist.
  • Weihnachtsüberraschung! (18. Dezember) – Bleibt dran für eine zeitlich begrenzte, weihnachtliche Überraschung etwas später diesen Monat.
  • Neues schwer zu fassendes Ziel: Der Revolutionär (21. Dezember) – Ein neues schwer zu fassendes Ziel wird für 10 Tage nach Santa Fortuna kommen. Wenn du es schaffst, die Mission erfolgreich abzuschließen, kannst du den lässigen Touristen mit Handschuhen freischalten. In den kommenden Wochen wirst du mehr Details zu diesem Vertrag erfahren. In der Zwischenzeit kannst du einen Blick auf den Blogeintrag Belohnungen für schwer zu fassende Ziele werfen, um einen vollständigen Überblick über die Belohnungen für diese Missionen zu bekommen.
  • Neue Eskalation: Turms Verblendung (27. Dezember) – Wir beenden diesen Monat mit einem Eskalationsvertrag in Santa Fortuna.

Außerdem wurde heute der letzte Teil der „So wird’s gemacht“-Videoreihe mit dem Titel Hiding in Plain Sight veröffentlicht, in dem Spielern gezeigt wird, wie sie unentdeckt bleiben, um Ziele in HITMAN 2 effizient auszuschalten. Egal, ob du bewaffneten Wachen aus dem Weg gehst oder die Aufmerksamkeit von misstrauischen Zivilisten vermeidest – inkognito zu bleiben ist der beste Weg für Agent 47, eine Mission erfolgreich abzuschließen. In HITMAN 2 werden sich große Menschenmengen, üppige Vegetation und ein perfekt abgestimmtes Outfit als äußerst nützlich für deine tödlichen Machenschaften erweisen.

Das offizielle HITMAN 2 – So wird’s gemacht: Hiding in Plain Sight-Video kann hier angesehen werden:

HITMAN 2 ist der Nachfolger des international gefeierten Videospiels HITMAN. HITMAN 2 enthält neue, extrem detaillierte Sandbox-Schauplätze voller lebensechter Umgebungen zum Erkunden und bietet Spielern die Freiheit, unter Verwendung von Werkzeugen, Waffen, Verkleidungen und einer Reihe von Tarntechniken den ultimativen Auftragsmord zu planen, um auf kreative Weise ihre eigene Kette von Ereignissen auszulösen.

Ganz neue Spielmöglichkeiten führt HITMAN 2 mit dem Sniper Assassin-Modus ein: Die eigenständige Funktion ermöglicht zum ersten Mal in der Hitman-Reihe ein Co-Op-Erlebnis, bei dem zwei Spieler online zusammenarbeiten, um ihre Ziele auszuschalten. Mit dem Ghost Mode verfügt HITMAN 2 zudem über einen einzigartigen und brandneuen 1-gegen-1-Multiplayermodus. Die Spieler stellen ihre Fähigkeiten in Sachen Auftragsmord auf die ultimative Probe, wenn sie beide als Agent 47 online gegeneinander antreten, um schneller und sauberer als ihr Gegner die meisten Ziele auszuschalten, während sie Waffen, Gegenstände, Kleidung und ICA-Nachschub verwenden, um die Gesamtmission zu erfüllen.

HITMAN 2 ist ab sofort für PlayStation 4, PlayStation 4 Pro, die Xbox One-Gerätefamilie einschließlich Xbox One X sowie für PC erhältlich.

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
http://www.charbel.de

Kommentar verfassen