Elgato, der führende Anbieter von Hard- und Software für Content Creators, enthüllte heute Elgato Key Light, Screen Link, Stream Deck SDK und Thunderbolt 3 Pro Dock. Die Produkte sind Teil der größten Produktvorstellung in der Geschichte des Unternehmens. Von modernster Beleuchtung und Konnektivität über Mobile Streaming bis hin zu verbesserter Softwarekompatibilität – Elgato erleichtert Content Creators die Erstellung und Verbreitung von professionellem, hochwertigem Videocontent.

Anzeige

Elgato Key Light ist das branchenweit erste LED Light Panel, das speziell für Content Creators entwickelt wurde. Key Light lässt sich bequem am Schreibtisch anbringen, sorgt für eine professionelle Ausleuchtung und nimmt gegenüber konventionellen Lichtboxen oder Lampen nur einen Bruchteil des Platzes ein. Key Light kommuniziert drahtlos mit Ihrem PC oder Mac. Über die benutzerfreundliche Control Center App von Elgato oder per Tastendruck über Elgatos hochgelobtes Stream Deck lassen sich Helligkeit und Lichtfarbe bequem steuern. Key Light nutzt 80 Premium-LEDs von OSRAM, die nahezu ohne Wärmeentwicklung beeindruckende 2500 Lumen liefern.

Elgato Screen Link ist eine neue App für iOS, mit der Content Creators Mobile Games oder Kamerabilder bequem teilen können. Screen Link nutzt proprietäre Drahtlostechnologie, um den Bildschirm Ihres Mobilgeräts oder Ihrer Kamera auf einem PC wiederzugeben. Mit zwei einfachen Berührungen können Sie Live-Action streamen und Aufnahmen machen. Screen Link optimiert die Videoproduktion durch die Anbindung Ihres Mobilgeräts an Ihr Desktopstudio, was eine direkte Nutzung populärer Apps wie OBS Studio und Streamlabs OBS ermöglicht. Teilen Sie Mobile Gameplay für eine komplette AR-App-Erfahrung als Stream, oder nutzen Sie Ihr Telefon als kabellose Kamera, um Content persönlicher als je zuvor zu gestalten. Screen Link ist als kostenloser Download erhältlich und ermöglicht pro Sitzung 15-minütige Streams. Die komplette, uneingeschränkte Funktionalität von Screen Link Pro ist bald zu einem Preis von 9,99 $ erhältlich.

Das mit Spannung erwartete Stream Deck SDK entfesselt das volle Potenzial von Elgato Stream Deck. Seit der Einführung des populären Broadcast-Controllers im Mai 2017 hat Elgato eine stetig wachsende Zahl an Apps und Plattformen in seine Software integriert. Mit dem Stream Deck SDK sind die Gestaltungsmöglichkeiten nun nahezu unbegrenzt. Nach dem Download des bereits jetzt verfügbaren kostenlosen Updates auf Stream Deck 4.0 können nun benutzerdefinierte Aktionen für Stream Deck und Stream Deck Mini entwickelt werden; lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf! Elgato bringt das Stream Deck SDK mit vier Partnern auf den Markt: Voicemod, Stream Elements, SoundFlow und vMix. Alle User können die von diesen Partnern entwickelten Plugins ab sofort herunterladen – viele weitere befinden sich bereits in der Pipeline.

Mit dem Elgato Thunderbolt 3 Pro Dock können Sie den Thunderbolt 3-Port Ihres Mac oder PCs optimal nutzen und Ihre Lieblingsgeräte über ein einziges Kabel mit einem ultraschnellen Datendurchsatz von 40 Gbit/s anschließen. Zur Ausstattung des Thunderbolt 3 Pro Dock gehören zwei USB 3.1 Gen 2 Type C-Ports, zwei USB 3.1 Gen 1 Type A-Ports, zwei Thunderbolt 3-Ports, DisplayPort 1.2, ein Gigabit Ethernet-Port sowie 3,5-mm-Headset- und Audiobuchsen. Ein weiteres nützliches Feature für Content Creators und Kameranutzer ist das neu integrierte SD/microSD-Kartenlesegerät. Ob für mehr Produktivität, für Content Creation oder Gaming – das Elgato Thunderbolt 3 Pro Dock verbindet all Ihre Geräte über ein einziges Kabel.

Verfügbarkeit, Garantie und Preise

Elgato Key Light und Elgato Thunderbolt 3 Pro Dock sind ab sofort weltweit bei allen Vertriebs- und Fachhändlern von Elgato erhältlich. Elgato Screen Link kann ab sofort über den Apple App Store bezogen werden. Elgato Stream Deck SDK ist ab sofort als Teil des kostenlosen Softwareupdates auf Elgato Stream Deck 4.0 erhältlich.

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
http://www.charbel.de

Kommentar verfassen