Pünktlich zum neuen Jahr startet das Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME (TCG) mit neuen Karten für die beliebtesten Duellanten und mit einer völlig neuen Art, sich zu duellieren. Konami Digital Entertainment B.V. (KONAMI) präsentiert mit Legendary Duelists: Sisters of the Rose eine neue Edition innerhalb der Legendary Duelists-Serie mit rein weiblicher Besetzung, in der einige der stärksten Duellantinnen zurückkehren.

Zudem feiern auch klassische Helden und deren Rivalen ein fulminantes Comeback im temporeichen Speed Duel-Format, das es zum ersten Mal für das Yu-Gi-Oh! TCG in der realen Welt geben wird. Mit den Speed Duel Starter Decks: Destiny Masters & Duelists of Tomorrow duellieren sich Spieler im neuen Jahr wie nie zuvor.

In Legendary Duelists: Sisters of the Rose stehen die beliebtesten Duellantinnen im Mittelpunkt – Heldinnen, die sich aus fünf Generationen in einem beeindruckenden Booster-Set vereinen.

Als erstes findet das Harpyien-Thema von Mai Valentine zu neuen Höhen. Dabei sticht besonders die Harpyien-Parfümeurin hervor, eine mächtige Harpyie, die das Deck nach Zauber- oder Fallenkarten wie die Jagdgründe der Harpyien oder die Harpyien-Phönix-Formation durchsucht und sie auf die Hand nehmen lässt.

Doch so schlagkräftig sie auch ist, hat Mai starke Konkurrenz, denn die Schwarze Rose höchstpersönlich ist zurück! Akiza Izinski entfesselt neue Tricks, die sich um den Feldzauber Schwarzer Garten drehen, angefangen mit einem neuen Synchromonster, dem Gartenrosenmädchen.

Direkt aus der legendären Duellakademie von Yu-Gi-Oh! GX kommt Alexis Rhodes mit neuen Cyberengeln. Cyberengel – Izana ist ein faszinierendes neues Ritualmonster, das die Zauber und Fallen des Kontrahenten auseinandernimmt, ihn dafür bestraft, wenn Cyberengel Ziel von Angriffen werden, und zahlreiche Extra-Attacken austeilt.

Dann kommt Anna Kaboom aus Yu-Gi-Oh! ZEXAL ins Spiel und bringt ein neues Xyz-Monster der Stufe 11 mit: Superkanonen-Panzerzug Juggernaut Liebe. Diese Karte kann mehr als 4.000 Angriffspunkte erreichen und reiht sich damit zu den mächtigsten Karten des Yu-Gi-Oh! TCG.

Schließlich zeigt Celina aus Yu-Gi-Oh! ARC-V zum ersten Mal neue Unterstützung für ihre Lunalicht-Strategie. Lunalicht-Fusion ist der Schlüssel zum Beschwören der besten Monster – und je nachdem, was der Gegner spielt, gestaltet sie das Duell noch besser zu eigenen Gunsten.

Legendary Duelists: Sisters of the Rose erscheint am 10. Januar mit 56 Karten: 29 Common-, 10 Rare-, 8 Super-Rare- und 9 Ultra-Rare-Karten.

Als Nächstes kehren die originalen Stars unter den Duellanten zurück – mit einer völlig neuen Art und Weise, sich zu duellieren!

Das Speed Duel-Format aus Yu-Gi-Oh! Duel Links schafft es von Mobilgeräten in die reale Welt und ergänzt das Yu-Gi-Oh! TCG um eine neue Serie von direkt einsatzbereiten Decks: Speed Duel Starter Decks: Destiny Masters und Speed Duel Starter Decks: Duelists of Tomorrow. Die Destiny Masters-Sammlung vereint drei der mächtigsten Besitzer der Millenniumsgegenstände – Yami Yugi, Ishizu Ishtar und Maximillion Pegasus –, während Duelists of Tomorrow Seto Kaiba, Mai Valentine und Joey Wheeler zusammenbringt. Die Duellanten werden durch ihre eigenen Decks und durch drei völlig neue Skill-Karten repräsentiert, die das Blatt durch verheerende Effekte schnell wenden können.

Spielern ist es möglich, die Kraft des Millenniumsauges zu nutzen, um die Starthand des Gegnes zu betrachten sowie dessen Handkarten bei Bedarf zurück ins Deck mischen und durch neue ersetzen lassen. Mit der Millenniumskette von Ishizu werden Gegenspieler davon abgehalten, ihre wertvollsten Karten zu ziehen, und Yugis Letztes Ziehen lässt Spieler ihr Deck nach jeder beliebigen Karte suchen. Kaibas Drachenrufer-Fähigkeit ist der Schlüssel zum Spielen des Blauäugigen weißen Drachen, Joey ermöglicht mit Pal-O’mine-Zation! gewaltige Fusionen und Mai kann mit Stammessynergie Karten ohne Kosten ziehen. Und das ist nur ein Vorgeschmack: Jeder Duellant verfügt über drei einzigartige Skill-Karten, sodass Kontrahenten nur raten können, welche davon eingesetzt werden.

Speed Duel wird als neue Spielmethode vollständig durch exklusive Events unterstützt, angefangen mit Speed Duel- Release-Celebrations in KONAMI-Turnierläden. Alle Karten mit einem Speed Duel-Symbol können sowohl im Speed Dueling als auch im Master Dueling verwendet werden (dem Standardformat des Yu-Gi-Oh! TCG, in dem alle bisher veröffentlichten Karten eingesetzt werden). Als Bonus gibt es drei Ultra-Rare-Karten in jeder Box der Speed Duel-Starter-Decks.

Beide Speed Duel Starter Decks erscheinen am 24. Januar. Jedes Starter Deck beinhaltet drei Decks von je 20 Karten, zusätzlich 9 Skill-Karten und drei Ultra-Rare-Karten.

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
http://www.charbel.de

Kommentar verfassen