Bloodstained: Ritual of the Night, das mit Spannung erwartete neue Projekt des legendären Entwicklers Koji Igarashi, wird im Sommer 2019 von 505 Games veröffentlicht und für Nintendo Switch, PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich sein. Das Veröffentlichungsfenster wurde heute Nacht in einem neuen, via Nintendo Direct enthüllten Gameplay-Trailer bestätigt.

Der Trailer gewährt den Fans erste Einblicke in das im Spiel enthaltene umgekehrte Schloss: ein aufregendes Feature mit dem die Spieler das Gameplay auf den Kopf stellen und das dämonenverseuchte Gruselschloss im Gothic-Stil kopfüber erkunden können. Eine Zusammenfassung der Nintendo Direct-Präsentation, in der Bloodstained: Ritual of the Night gezeigt wird, ist ab sofort online verfügbar.

Bloodstained: Ritual of the Night ist ein neues gruseliges und actiongeladenes Sidescroller-RPG im Gothic-Stil, das von Koji Igarashis unabhängigem Entwicklungsstudio ArtPlay entwickelt wird. Wir schreiben das 18. Jahrhundert in England und eine widernatürliche Macht erschafft ein dämonenverseuchtes Schloss voller Kristallsplitter, die von enormen magischen Kräften durchdrungen sind.

Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Miriam, eines Waisenmädchens, das vom dämonischen Fluch eines Alchemisten gezeichnet ist, der ihre Haut langsam kristallisieren lässt. Um die Menschheit und sich selbst zu retten, muss Miriam sich durch das Schloss kämpfen und ein umfangreiches Arsenal an Waffen, Ausrüstung und Beute sammeln, herstellen und freischalten, um Gebel, den Schöpfer des Schlosses, und dessen unzähligen Schergen und Höllenbosse zu besiegen, die dort auf sie warten.

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
http://www.charbel.de

Kommentar verfassen