Astragon Entertainment und weltenbauer. Software Entwicklung freuen sich, heute einen weiteren neuen Lizenzpartner des im Frühling 2019 erscheinenden Bau-Simulator 3 für iPhone und iPad sowie Smartphones und Tablets mit Android Betriebssystem vorzustellen. Im neuesten Teil der beliebten Simulationsreihe werden sich Spieler erstmals auch ans Steuer kompakter Baumaschinen des weltweit bekannten Herstellers Bobcat setzen können.

Hier haben wir einen Trailer mit der Vorstellung der neuen Bobcat-Baumaschinen aus dem Bau-Simulator 3:

Der Bau-Simulator 3 bietet Spielern Zugriff auf einen großen Fuhrpark unterschiedlichster Baumaschinen und Fahrzeuge, mit denen er in der riesigen und frei befahrbaren Welt in zahl- und abwechslungsreichen Bauaufträgen zur Tat schreiten darf, um sich vom kleinen Fachunternehmen zum größten Bauunternehmen der fiktiven europäischen Stadt Neustein und Umgebung hochzuarbeiten. Angefangen bei kleineren Lieferaufträgen und Erdarbeiten, über den Garten- und Landschaftsbau, den Bau von Häusern und Bürogebäuden, bis hin zum Straßen- und Brückenbau und weiteren herausfordernden Spezialaufträgen, ist dabei stets für reichlich Abwechslung gesorgt.

Dank der Partnerschaft mit Bobcat stehen Spielern im Bau-Simulator 3 erstmals auch offiziell lizenzierte Baumaschinen des für seine vielfältig einsetzbaren Kompaktlader bekannten Herstellers zur Verfügung. Namentlich sind diese der Bobcat S550 Skid-Steer Kompaktlader, der Bobcat T590 Kompaktlader sowie der Bobcat E55 Kompaktbagger.

Zusätzlich zu den neuen Bobcat-Fahrzeugen aus dem Bereich des Galabaus wird der Bau-Simulator 3 zudem natürlich auch wieder Baumaschinen zahlreicher weiterer Hersteller enthalten. Neben den aus den Vorgängern bereits bekannten Marken wie Caterpillar, Liebherr, MAN, Palfinger, Bell, STILL, ATLAS und MEILLER Kipper, zählen dazu auch brandneue Maschinen der Lizenzpartner und Marken WIRTGEN, VÖGELE, HAMM, BOMAG und CASE.

Der Bau-Simulator 3 für iPhone und iPad sowie Smartphones und Tablets mit Android-Betriebssystem wird laut Plan im Verlaufe des Frühlings 2019 im Apple App Store und auf Google Play erscheinen.

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
http://www.charbel.de

Kommentar verfassen