Ubisoft kündigte heute die Open Beta von Space Junkies an.  Die Open Beta wird vom 21. März bis zum 24. März auf PlayStation 4 VR verfügbar sein. Auf Oculus Rift, HTC Vive und Windows Mixed Reality wird die Beta bis zum 25. März andauern.

Die Open Beta gibt den Spielern die Möglichkeit, Space Junkies vor dem weltweiten Start am 26. März kostenlos auszuprobieren. Die Open Beta wird das gleiche Erlebnis bieten wie das spätere Hauptspiel. Die Open Beta beinhaltet vier verschiedene PvP-Modi, die auf mehreren einzigartigen Karten gespielt werden können, sowie einer Vielzahl von Charakteren mit jeweils einzigartigen Eigenschaften.

Während der Open Beta können sich erstmals alle Besitzer von PlayStation VR, Oculus Rift, HTC Vive und Windows Mixed Reality plattformübergreifend als Team zusammenfinden oder gegeneinander antreten.

Space Junkies wurde von Ubisoft Montpellier entwickelt und ist ein Jetpack-betriebener Arcade-Shooter, der ausschließlich als VR-Erfahrung entwickelt wurde. Das Spiel bietet rasante Multiplayer-Action in dreidimensionalen Arenen und nutzt die volle VR-Technologie, um die Spieler in intensive Kämpfe mit der Schwerelosigkeit eintauchen zu lassen. Darüber hinaus erhält Space Junkies regelmäßig neue Inhalte, einschließlich neuer Modi, neuer Karten, Waffen und Anpassungsgegenständen.

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
http://www.charbel.de

Kommentar verfassen