Arcade-Rennen sind zurück! SOEDESCO hat soeben einen spektakulären Veröffentlichungstrailer für das futuristische Rennspiel Xenon Racer herausgebracht. Morgen fährt Xenon Racer über die Ziellinie und wird in digitaler und physischer Form für PlayStation 4 und PS4 Pro, die Xbox One-Familie einschließlich Xbox One X sowie für Nintendo Switch veröffentlicht und erscheint in digitaler Form auf Steam.

Der Schlüssel zur Höchstgeschwindigkeit
Wie im Trailer zu sehen ist, bietet Xenon Racer eine riesige Auswahl an Möglichkeiten zur Fahrzeuganpassung. Die Spieler können nicht nur das Äußere der Autos mit verschiedenen Lackierungen und Skins verändern, sondern auch ihre Werte und Leistung steigern, indem sie Teile auswechseln. Jede Strecke stellt andere Anforderungen an die Spieler, sie müssen selbst herausfinden, welches Auto und welche Teile sich am besten eignen, um die Höchstgeschwindigkeit zu erreichen. Vor allem darf das Driften nicht vergessen werden. Driften und Boosten sind nicht bloß coole Funktionen in Xenon Racer, sie sind absolut unerlässlich für Spitzengeschwindigkeiten, um auf den Bestenlisten ganz vorne zu landen.

Eine wahre Augenweide
Xenon Racer bietet atemberaubende und dynamische Grafiken, die alle mit der Unreal Engine entwickelt wurden. Die eleganten, futuristischen Autos wurden von Marcello Raeli designt, der für seine Arbeit mit Marken wie Subaru, Ferrari und Koenigsegg bekannt ist. Xenon Racer verfügt sowohl über einen Leistungsmodus als auch einen Qualitätsmodus, beide laufen in 4K-Auflösung. Der Qualitätsmodus sorgt für die höchsten Grafikeinstellungen, wobei die Bildfrequenz nie unter 30 BpS fällt. Im Leistungsmodus werden einige Grafikeinstellungen etwas verringert, um konstant 60 BpS zu halten.

Auch für andere Plattformen verfügbar. Dafür einfach auf das Bild unten klicken:

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
http://www.charbel.de

Kommentar verfassen