Warner Bros. Interactive Entertainment, NetherRealm Studios und Intersport haben heute die Mortal Kombat 11 Pro Kompetition 2019/2020 angekündigt, die erste Saison des globalen eSports-Programms mit dem neuesten Spiel des legendären Franchise Mortal Kombat.

Dieses Jahr bietet die Mortal Kombat 11 Pro Kompetition Spielern aller Ränge die Chance, an neun verschiedenen Live-Turnieren und mehreren Online-Events in Nordamerika, Lateinamerika und Europa teilzunehmen, um sich ein Stück des Preispools im Wert von 155,000 US Dollar und die Chance auf einen der zwölf Plätze im Final Kombat zu holen. Vier zusätzliche Plätze im Finale sind für die Gewinner von Kanadas „Northern Arena“, Lateinamerikas „Liga Latina“ und dem „Intercontinental Kombat“ reserviert, das in West- und Ost-Europa, Nahost und Australien stattfindet. Der letzte Platz wird in einem „Letzte Chance“-Qualifikationsturnier vergeben, das am Tag vor dem Final Kombat stattfindet. Der erste Stopp von Nordamerikas Pro Kompetition findet vom 24. bis 26. Mai auf der Combo Breaker 2019 in Chicago, IL statt.

Die besten 16 Spieler aus verschiedenen Events haben die Chance, sich für Final Kombat – das Meisterschaftsfinale – zu qualifizieren und sich einen zusätzlichen Teil des Preispools im Wert von 100,000 US Dollar zu holen. Final Kombat ist für das 1. Quartal 2020 in Chicago, Illinois geplant und wird auf www.twitch.tv/NetherRealm live übertragen – genauso wie alle regulären Saisonturniere der Mortal Kombat 11 Pro Kompetition. Weitere Informationen und die Anmeldung zu diesem Event sind auf www.mortalkombat.com/esports zu finden.

Mortal Kombat 11 ist das neueste Spiel des von der Kritik gefeierten Franchise und wurde von den preisgekrönten NetherRealm Studios entwickelt. Es wird ab dem 23. April 2019 für PlayStation 4, PlayStation 4 Pro, die Xbox One-Gerätefamilie einschließlich Xbox One X, Nintendo Switch und PC erhältlich sein. Vorbestellungen enthalten den spielbaren Charakter Shao Kahn.

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
https://www.charbel.de

Kommentar verfassen