Mit jedem neuen Kapitel entwickelt sich Battlefield V weiter und liefert spannende neue Herausforderungen, neue Karten, Spiel-Modi und vieles mehr. Das aktuelle Kapitel 3: Feuerprobe etabliert dank des neuen Battle Royale-Modus Feuersturm nicht nur jede Menge hitzige Gefechte, sondern präsentiert auch die Battlefield-Währung und Elite-Sets. Erfahre im Folgenden alles Wichtige, was Du zu den Neuerungen wissen musst.

Wie Du die neue Battlefield-Währung erhältst und ausgibst

In Battlefield V gibt es zwei Ingame-Währungen: Sogenannte Kompanie-Münzen erhältst Du, wenn Du im Spielverlauf voranschreitest, täglich Missionen absolvierst oder bestimmte Spezialaufträge abschließt. Mit dieser Ingame-Währung rüstest Du Deine Kompanie auf oder erwirbst kosmetische Anpassungen wie Jacken, Waffen-Skins und mehr. Die neue Battlefield-Währung, die Du mit echtem Geld erwirbst, ermöglicht Dir etwa den Kauf vieler kosmetischer Erweiterungen. Sie dient ausschließlich dem Kauf von optionalen kosmetischen Objekten und verschafft Spielern keinen Vorteil im Spiel.

Die neue Währung erwirbst Du, indem Du im Ingame-Menü entweder das Kompanie-Menü oder das Arsenal-Menü aufsuchst. Wähle hier das Feld „Battlefield-Währung erwerben“ oder suche den jeweiligen Store auf, um die gewünschte Menge Battlefield-Währung zu erhalten. Den aktuellen Betrag Deiner Battlefield-Währung findest Du ab sofort in der oberen rechten Ecke Deines Bildschirms direkt neben dem Kontostand Deiner Kompanie-Münzen. Besuche anschließend das Arsenal und erhalte eine Übersicht über alle kaufbaren Objekte. Diese unterscheiden sich in zwei wesentliche Gruppen:

• Kosmetische Aufwertungen: Finde hier neue bereits über Kompanie-Münzen erwerbliche kosmetische Aufwertungen.

• Elite-Sets: Schalte spezielle Elite-Soldaten (mehr dazu weiter unten) mit einer einzigartigen Hintergrundgeschichte frei, die Dir ab sofort in allen Multiplayer-Modi, auch Feuersturm, zur Verfügung stehen. Dein neuer Charakter erscheint mit einem Set kosmetischer Objekte, einer eigenen Vertonung, eigener Best Squad-Animation sowie einem exklusiven Spezialauftrag, der Dich bei Abschluss mit einer einzigartigen Waffe belohnt.

Wer sind die Elite-Soldaten?

Die neuen Elite-Soldaten kommen mit einer ganzen Menge spannender Neuerungen, sodass sich ein genauer Blick lohnt. Elite-Soldaten funktionieren in ihrer Spielweise wie jeder andere Soldat, sodass sie Dir keine entscheidenden Vorteile auf dem Schlachtfeld bringen. Aber sie beleben das Geschehen mit jeder Menge Persönlichkeit und einer individuellen Geschichte. Die ersten zwei verfügbaren Elite-Soldaten für Deine Kompanie sind Seamus Byrne (Alliierte) und Ernst Schubert (Achse). Beide kommen mit einem einzigartigen Look, ihrer eigenen Persönlichkeit, individueller Stimme und eigenen Nahkampf-Waffen. Letztere schaltest Du durch die erfolgreiche Absolvierung ihrer jeweiligen Spezialaufträge frei.

Seamus Byrne hat sich der Irish Guard der britischen Armee angeschlossen, um unmittelbar im Geschehen zu sein. Sein Mut und seine kompromisslose Einstellung haben sich als effektiv erwiesen – auch wenn einige ihn für rücksichtslos halten. Seamus ist stark und alles andere als leise. Er lebt dafür, eine hart umkämpfte Frontlinie mit einem gut geplanten Vorstoß an sich zu reißen. Mit seinem Hebelrohr ist er im Nahkampf nicht zu unterschätzen. Falls Dir der Sinn nach einer weniger subtilen Kampfweise steht, ist dieser irische Kämpfer die richtige Wahl.

Eiskalt, berechnend und immer alles im Griff. Ernst Schubert spricht nur wenig, aber seine Anwesenheit auf dem Feld macht sich rasch durch die Lücken im gegnerischen Team bemerkbar. Ein Einzelgänger, der Bedrohungen gerne selbst beseitigt, weil das schneller geht, als ihre Position zu melden. Mit fast unbegrenzter Geduld lauert er seinen Gegnern auf, um sie mit einem gezielten Schuss lautlos auszuschalten. Kommt es doch mal zum Nahkampf verlässt er sich auf sein effizientes K98-Bajonett. Schlüpfe in die Rolle des schweigsamen Einzelkämpfers und lasse Taten statt Worte sprechen!

Seamus und Ernst sind aber erst der Anfang: Schon Ende Mai werden sich ihnen mit einem weiteren Kapitel die französische Freiheits-Kämpferin Hanna Delacroix und der gewissenlose Sprengstoff-Experte der Achse Wilhelm Franke anschließen. Steige zum perfekten Zeitpunkt ein, erlebe eine noch persönlichere Reise durch den Zweiten Weltkrieg und nutze die neuen kosmetischen Objekte, die Dir dank der neuen Battlefield-Währung zu Verfügung stehen.

Battlefield V ist bereits für Xbox One, PlayStation 4 und PC verfügbar.

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
https://www.charbel.de

Kommentar verfassen