Behaviour gibt heute bekannt, dass Dead by Daylight bald auch auf iOS und Android zur Verfügung steht. Der erfolgreiche Multiplayer-Titel des in Montréal ansässigen Entwicklers wird für die zusätzlichen Plattformen als Free-To-Play-Titel von Grund auf neu entwickelt, um auch auf Mobilgeräten die bestmögliche Steuerung und Benutzererfahrung zu bieten.

Bei Dead by Daylight handelt es sich um ein asymmetrisches Multiplayer-Horrorspiel, in dem ein unaufhaltsamer Killer in einem düsteren Albtraum Jagd auf vier Freunde macht. In diesem tödlichen Katz-und-Maus-Spiel können die Spieler sowohl die Rolle des Killers als auch die der Überlebenden übernehmen. Diese erwachsene Variante des Versteckspiels hat im Laufe der Jahre bereits zahlreiche Gäste bekannter Horror-Franchises begrüßen können – zuletzt Ash Williams aus der Comedy-Horror-Fernsehserie „Ash vs Evil Dead“. Dead by Daylight ist für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich – in Kürze folgen Mobilgeräte (iOS und Android) sowie Nintendo Switch.

DEAD BY DAYLIGHT – IMMER UND ÜBERALL
Die von einem spezialisierten Mobile-Team entwickelte Version Dead by Daylight Mobile wird vollständig für die jeweiligen mobilen Plattformen optimiert. Das Gameplay und die Modi sind dieselben, die die Fans schon jetzt genießen – mit einer neuen Steuerung und einem Spielgefühl, das sorgfältig auf Smartphones und Tablets abgestimmt wurde. Die Veröffentlichung des Mobile-Titels ist für 2019 geplant.

Behaviour wird Dead by Daylight Mobile langfristig mit regelmäßigen, inhaltlichen Updates unterstützen und dabei der Roadmap der PC- und Konsolenfassungen folgen. In diesem Jahr wird der Tod weniger denn je ein Ausweg sein.

Empfehlung zum Beitrag

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
http://www.charbel.de

Kommentar verfassen