Was darf bei einem entspannten Abend mit Netflix, einem Buch, Musik oder vielleicht doch mit dem Lieblingsspiel nicht fehlen? Richtig, eine bequeme Sitzmöglichkeit. Und auch wenn ihr wahrscheinlich alle bereits einen Sessel oder ein Sofa habt (oder seid ihr doch solche die einfach im Bett chillen? 😉), haben wir etwas entdeckt, dass euch vielleicht überzeugen könnte. Und zwar wollen wir euch heute die Sitzsäcke der Relax Series von Gamewarez vorstellen. Aber habt jetzt kein falsches Bild im Kopf: Dies sind nicht die gleichen Sitzsäcke, die wir aus unserer Kindheit kennen.

Die Relax Sitzsäcke haben eine stabile Form durch die Polyester-Hülle und sind mit EPS-Kügelchen aus expandiertem Polystyrol gefüllt, weshalb sich die Sitzsäcke eher wie Liegesessel anfühlen. Und trotz der hohen Stabilität und Robustheit der Säcke, haben diese auch den Vorteil sehr flexibel zu sein durch die Füllung aus tausenden von Kügelchen. Diese passen sich sehr individuell an deine Körperform und Sitzposition an und ermöglichen dir somit ein super bequemes Sitzgefühl für stundenlange Gamingabende.

Die Sitzsäcke sind 1,2 Meter lang, 58 Zentimeter breit und 66 Zentimeter hoch, sodass selbst sehr große, sowie kleinere Menschen bequem auf ihnen platznehmen können. Außerdem wiegt der Sitzsack nur um die 4 Kilogramm und man kann ihn daher sehr flexible einsetzen – zum Beispiel kann man ihn aus dem Zockerzimmer ins Wohnzimmer holen, falls der Sitzplatz knapp werden sollte, wenn man Besuch erwartet.

Aber nicht nur die Idee hinter den Sitzsäcken ist genial, sondern auch die Umsetzung kann sich sehen lassen. Durch die ausgezeichnete Verarbeitung, die dem Label „Made in Germany“ mehr als gerecht wird, sind die Sitzsäcke sehr langlebig. Die Sitzsäcke kommen mit verschiedenen Oberflächen. Einmal die Oberfläche Mash, welche aus einem innovativen Polyester besteht, der den Sitzsack atmungsaktiv und besonders weich und anschmiegsam macht – ideal für langanhaltende Gaming-Sessions. Die Alternative stellt die Oberfläche Fabric dar: Auch hier handelt es sich um eine Polyester-Oberfläche, die allerdings an der Innenseite mit PVC beschichtet ist. Dadurch sind die Sitzsäcke nicht nur äußerst robust und schwer entflammbar, sondern auch flüssigkeitsabweisend, extrem leicht zu reinigen – und somit auch problemlos im Freien nutzbar.

Übrigens hat der Sitzsack auch noch eine Schleife, die man als Headset-Halterung verwenden kann und verfügt über mehrere Taschen – das beides hat sich als sehr nützlich erwiesen, und obwohl ich das am Anfang als überflüssiges Gadget eingeschätzt hatte, muss ich jetzt doch sagen, dass das durchaus nützlichen Features sind… „Die Füllung formstabilen EPS-Kügelchen bestehen aus expandiertem PolyStyrol, die bei der Herstellung aufgeschäumt werden. Sie sind besonders leicht und passen sich ideal den räumlichen Gegebenheiten an.“

Alles in allem hat uns dieser Sitzsack mehr als überzeugt. Es mag vielleicht nicht den gleichen Komfort bieten wie eine teure Sofa-Landschaft, bietet aber viele andere Vorteile. Einer davon, welchen ich ja noch gar nicht erwähnt habe ist der Preisvorteil. Die Sitzsäcke kosten laut der Gamewarez-Website normalerweise 149,90€, was an sich nicht so viel ist für einen bequemen Sessel (und finde mal ein Sofa für diesen Preis…), aber momentan ist der Sitzsack nochmal stark reduziert. Um 50%!!! Für nur 74,90€ ist die Relax Series gerade auf der Gamewarez-Seite zu erhalten, also wenn das nicht mal ein faires Preis-Leistungsverhältnis ist. Von uns gibt es jedenfalls eine klare Kaufempfehlung.

Gamewarez Sitzsäcke Relax Series Review – Test
8.5
Qualität
9
Steuerung
8
Design
8
Preis Leistung
8
Ausstattung
Gesamtwertung 8.3 / 10
Unser Fazit
Alles in allem hat uns dieser Sitzsack mehr als überzeugt. Es mag vielleicht nicht den gleichen Komfort bieten wie eine teure Sofa-Landschaft, bietet aber viele andere Vorteile.

Jetzt bei Amazon Bestellen

Weiterempfehlen:
Charbel
Chefredakteur - Programmierer - CIO Topgamingnews
http://www.charbel.de

Kommentar verfassen