Bei der Entwicklung von DOOM Eternal war es unser Ziel, ein Spiel zu erschaffen, das die Erwartungen der Spieler auf ganzer Linie übertrifft.

Um sicherzustellen, dass wir die bestmögliche Spielerfahrung bieten, – und damit DOOM Eternal unseren Standards in Bezug auf Spielgeschwindigkeit und Feinschliff gerecht wird – haben wir beschlossen, den Starttermin um einige Monate nach hinten zu verschieben auf den 20. März 2020. Wir wissen, dass viele Fans von dieser Verzögerung enttäuscht sein werden, aber wir sind zuversichtlich, dass DOOM Eternal ein Spielerlebnis bietet, das die Wartezeit wert ist.

Zusätzlich zur Verschiebung des Startdatums von DOOM Eternal haben wir einige weitere Änderungen vorgenommen, über die wir Sie informieren möchten:

  • Der Invasion Mode, in dem Sie als spielbarer Dämon das Spiel eines anderen Spielers betreten können, wird kurz nach dem Start als kostenloses Update veröffentlicht.
  • DOOM Eternal für Nintendo Switch erscheint nach den anderen Plattformen. Das genaue Datum werden wir noch bekannt geben.
  • DOOM 64 wird neben Nintendo Switch auch für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheinen. Zudem fügen wir DOOM 64 als Vorbesteller-Bonus für DOOM Eternal hinzu. Wenn Sie also DOOM Eternal vorbestellen, können Sie diesen Klassiker auf Ihrer Plattform kostenlos herunterladen und spielen. DOOM 64 wird am 20. März 2020 auf allen Plattformen veröffentlicht.

Wir danken allen DOOM-Fans für ihr Engagement und ihre Unterstützung – wir können es kaum erwarten, gemeinsam Dämonen zu schnetzeln.

Bei Amazon vorbestellen

DOOM Eternal - Collectors Edition [Windows]
DOOM Eternal - Collectors Edition [Windows]
Brand: ZeniMax / Bethesda - E UR 229,99
DOOM Eternal [PlayStation 4 ]
DOOM Eternal [PlayStation 4 ]
Brand: ZeniMax / Bethesda - E UR 64,99
DOOM Eternal - Deluxe Edition [Windows]
DOOM Eternal - Deluxe Edition [Windows]
Brand: ZeniMax / Bethesda - E UR 89,99
DOOM Eternal - Standard  | PC Download - BNET
DOOM Eternal - Standard | PC Download - BNET
Brand: Bethesda - E UR 59,99
Weiterempfehlen:
Michael
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.
https://www.twitch.tv/gutertag_streaming

Kommentar verfassen