In einem neuen Video, das heute veröffentlicht wurde, gewährt das Entwicklerteam von Crystal Dynamics einen tieferen Einblick in MARVEL’S AVENGERS – Gameplay, Story, die Geschichte von AIM, Missionen, Superheldenanpassung und vieles mehr.

MARVEL’S AVENGERS bietet Spielern mit einer Kombination aus Helden- und Warzone-Missionen ein wahrhaft vielseitiges Erlebnis. Helden-Missionen sind nur für Einzelspieler ausgelegt und gehören zur Story-Kampagne. Sie präsentieren die einzigartigen Fähigkeiten jedes Helden, während man sie zusammenbringt und einer stetig größer werdenden Charakterauswahl hinzufügt. Warzone-Missionen können solo oder mit einer Gruppe von bis zu vier Spielern gespielt werden, und man kann dabei jeden Helden des Kaders einsetzen. Jede Mission wird je nach Teamgröße und Spielerstufe dynamisch skaliert.

Die Spieler von MARVEL’S AVENGERS werden außerdem in der Lage sein, die mächtigsten Helden der Erde auf mehrere Arten anzupassen. Jeder Superheld spielt sich zwar gemäß seinen einzigartigen Kräften, aber es bestehen dennoch je nach Ausrüstung und aktivierten Fähigkeiten viele Möglichkeiten. Jeder Held verfügt über dynamische Kombosysteme, Helden-Moves, eine einzigartige Fähigkeit und typische Move-Sets, die freigeschaltet und angepasst werden können. Außerdem gibt es für diese legendären Superhelden klassische, bei den Fans beliebte sowie völlig neue Outfits, die von über 80 Jahren Marvel-Geschichte inspiriert wurden.

Damit alle Spieler ein heldenhaftes Erlebnis haben, wird die Story von MARVEL’S AVENGERS über mehrere Jahre fortgesetzt, wobei alle nach dem Start erscheinenden Superhelden und Regionen kostenlos sind, sofern man das Hauptspiel besitzt.

Bei Amazon vorbestellen

LEGO Marvel Avengers - [PlayStation 4]
LEGO Marvel Avengers - [PlayStation 4]
Brand: Warner Bros. - E UR 19,90
Marvel's Avengers [Playstation 4] [PEGI-AT]
Marvel's Avengers [Playstation 4] [PEGI-AT]
Brand: Square Enix - E UR 69,99
Weiterempfehlen:
Michael
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.
https://www.twitch.tv/gutertag_streaming

Kommentar verfassen