Der Indie-Publisher Modus Games enthüllt heute weitere Details zum albtraumhaften Geheimnis im Herzen von Remothered: Broken Porcelain. Der zweite Teil der kultigen Saga von Darril Arts kann schon jetzt zur Steam-Wishlist hinzugefügt werden und erscheint 2020 auf PC, PlayStation 4, Nintendo Switch und Xbox One.

Aufbauend auf der von Chris Darril inszenieren Stormind Games Produktion zeigt Remothered: Broken Porcelain Spielern nun das geplagte Personal und die Gäste des Ashmann Inn. Die Eigentümer des Hotels sind surreale und gewalttätige Gestalten und die Motive hinter all den bedrohlichen Geschehnissen in den Gemächern des Inns sorgen während des Aufenthalts der Gäste zuverlässig für schlaflose Nächte.

In Remothered: Broken Porcelain wird der Spieler in die Rolle der rebellischen Jennifer gesteckt, die erst kürzlich als Hausmädchen im Ashmann Inn angefangen hat. Seltsame Verhaltensmuster und unerklärbare Phänomene bringen sie dazu gemeinsam mit der potenziellen Verbündeten Lindsay den Mysterien, die in jeder Ecke lauern, auf den Grund zu gehen. Außerdem kehrt Rosemary aus Remothered: Tormented Fathers zurück und setzt die Ermittlung nach einem schon längst verloren geglaubten Mädchen fort. Die Heldinnen stellen sich in ihrer Suche nach der Wahrheit surrealem Terror und tödlichen Hindernissen.

Remothered: Broken Porcelain besinnt sich auf klassischen Survival-Horror zurück, und beinhaltet Charaktere, die von markanten Protagonisten und Themen dieses Genres inspiriert sind.

Weiterempfehlen:
Christian
Ich heiße Christian und mit meinen Baujahr ´81 gehöre ich zu den älteren Eisen der Gamer, wobei ich damit aber immer noch nahe am europäischen Altersdurchschnitt liege :) Ich lebe mit meiner kleinen Familie (meiner Frau, meinen Töchtern und ner Hand voll Haustieren) im Osnabrücker Land. Meine Leidenschaft zum Zocken fing Weihnachten 1990 mit dem Urgesteine der Konsolen, dem Game Boy an. Und mit den Jahren habe ich so einige Konsolen und Computersysteme durch, C64, SNES, N64, GC, WII, PS1, PS2, PS3, XBOX ONE S und PC. Bei den Spielen selbst hatte ich nie ein eindeutiges Genre dem ich nachgehe, es gab seine Phasen aber nie einen roten Faden der sich durchgezogen hat. mal waren es die J´n´R, dann Sport (von FiFA, NBA, NHL), denn Rennsport Spielen (GT, F1,...), Shooter, RPs, MMORPG, EZStrategie, Aufbausimus,... die Liste könnte ich ewig weiter führen. Nur MOBAs haben mich nie wirklich fixen können. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Wenn ihr Interesse habt dürft ihr mich gerne adden. Bei Twitch bin ich auch zu unterschiedlichen Zeiten unterwegs und würde mich über einen follow freuen. Twitch: Garfield2808 Steam : Chris2808 Origin: chris28081 GuildWars: christian.5724 XBOX: Garfield288
https://www.twitch.tv/garfield_topgamingnews

Kommentar verfassen