Am 3. Dezember 1994, also heute vor genau 25 Jahren, feierte die erste PlayStation in Japan ihr weltweites Debüt.

Der damalige Abteilungsleiter Ken Kutaragi und sein Team hatten die Vision, Videospiele zu einer Unterhaltungsform für jedermann zu machen und eine Plattform herzustellen, die Entwicklern unbegrenzte Kreativität ermöglicht. Dieser Ansatz führte zu der großen Vielfalt an unterschiedlichen Spielen, für die PlayStation noch heute bekannt ist – und zu 100.000 verkauften Einheiten der originalen PlayStation direkt am ersten Tag in Japan.

Um diesen Geburtstag zu feiern, veröffentlicht Sony PlayStation für Deutschland, Österreich und die Schweiz in diesem Jahr einen ganz besonderen, prall gefüllten Adventskalender. Hinter jedem der – passenderweise – 25 Türchen versteckt sich ein Stück PlayStation-Geschichte der vergangenen 25 Jahre. Ein täglicher Blick lohnt sich also.

Zum Jubiläum hat das Team von Inside PlayStation zudem ein Video veröffentlicht, das interessante Fakten rund um die 25-jährige Geschichte von PlayStation in unterhaltsamer Manier vorstellt.

Weiterempfehlen:
Michael
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.
https://www.twitch.tv/gutertag_streaming

Kommentar verfassen