Sony Interactive Entertainment veröffentlicht am 14. Februar in Europa mit dem DUALSHOCK 4-Rücktasten-Ansatzstück eine Erweiterung des DUALSHOCK 4 Wireless-Controllers, die sich vor allem an kompetitiv spielende Nutzer jeden Fertigkeitslevels wendet.

Gänzlich ohne Einbußen im Gefühl und Komfort bietet der Aufsatz zusätzliche Knöpfe auf der Rückseite des Controllers für PlayStation 4, die programmiert werden können und sensibel auf die Eingaben der Spieler reagieren. Das erlaubt Spielern, sich noch präziser, schneller und flexibler in Multiplayer-Spielen zu messen.

Das sind die wichtigsten Merkmale des DUALSHOCK 4-Rücktasten-Ansatzstücks:

  • Reaktionsschnelle Rücktasten mit einem hochauflösenden OLED-Bildschirm: Die beiden Knöpfe auf der Rückseite des Controllers können mit bis zu 16 verschiedenen Funktionen belegt werden, beispielsweise mit den Aktionen des Dreieck-, Kreis-, R1- oder R2-Buttons. Sie reagieren präzise auf die feinsten Eingaben der Spieler. Außerdem ist am Aufsatz ein OLED-Display installiert, der Echtzeitinformationen rund um die Button-Belegung anzeigt.
  • Hohe Konfigurierbarkeit: Durch einen separaten Knopf können die beiden Tasten ad hoc umprogrammiert werden, sodass Spieler für jede Situation flexibel gewappnet sind. Drei Belegungsprofile können dabei eingespeichert werden. Der Adapter bietet außerdem einen 3,5-Millimeter-Klinke-Anschluss für kabelgebundene Headsets.
  • Entwickelt von PlayStation: Der Aufsatz wurde von Sony PlayStation entwickelt, getestet und funktioniert mit allen beliebten PlayStation 4– und PlayStation VR-Spielen, wobei die Ergonomie des DUALSHOCK 4 Wireless-Controllers stets im Fokus stand.
Weiterempfehlen:
Christian
Ich heiße Christian und mit meinen Baujahr ´81 gehöre ich zu den älteren Eisen der Gamer, wobei ich damit aber immer noch nahe am europäischen Altersdurchschnitt liege :) Ich lebe mit meiner kleinen Familie (meiner Frau, meinen Töchtern und ner Hand voll Haustieren) im Osnabrücker Land. Meine Leidenschaft zum Zocken fing Weihnachten 1990 mit dem Urgesteine der Konsolen, dem Game Boy an. Und mit den Jahren habe ich so einige Konsolen und Computersysteme durch, C64, SNES, N64, GC, WII, PS1, PS2, PS3, XBOX ONE S und PC. Bei den Spielen selbst hatte ich nie ein eindeutiges Genre dem ich nachgehe, es gab seine Phasen aber nie einen roten Faden der sich durchgezogen hat. mal waren es die J´n´R, dann Sport (von FiFA, NBA, NHL), denn Rennsport Spielen (GT, F1,...), Shooter, RPs, MMORPG, EZStrategie, Aufbausimus,... die Liste könnte ich ewig weiter führen. Nur MOBAs haben mich nie wirklich fixen können. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Wenn ihr Interesse habt dürft ihr mich gerne adden. Bei Twitch bin ich auch zu unterschiedlichen Zeiten unterwegs und würde mich über einen follow freuen. Twitch: Garfield2808 Steam : Chris2808 Origin: chris28081 GuildWars: christian.5724 XBOX: Garfield288
https://www.twitch.tv/garfield_topgamingnews

Kommentar verfassen