Am vergangenen Wochenende fand in Barcelona der zweite Spieltag der eFootball.Pro-Saison 2019/20 statt, die in der Fußballsimulation eFootball PES 2020 ausgetragen wird. Der FC Bayern München konnte seine beiden Partien für sich entscheiden, FC Schalke 04 hingegen musste die ersten Niederlagen der Saison hinnehmen.

Die zehn teilnehmenden eSport-Mannschaften traten in fünf Duellen mit jeweils zwei Spielen (Heim- und Auswärtsspiel) gegeneinander an. Die Ergebnisse der Hin- und Rückspiele vom Samstag in chronologischer Reihenfolge:

  • Arsenal FC gegen Manchester United          1-0 / 0-1
  • FC Bayern München gegen FC Barcelona   2-1 / 1-0
  • Juventus Turin gegen FC Schalke 04           4-0 / 4-1
  • Boavista FC gegen AS Monaco                    2-2 / 0-3
  • Celtic FC gegen FC Nantes                          1-1 / 1-4

Nachdem der erste Spieltag für FC Schalke 04 noch nach Maß verlief, folgte am zweiten Spieltag eine herbe Niederlage gegen Juventus Turin. In beiden Spielen konnten die vier Gegentreffer nicht ausgeglichen werden und so reiht sich der Verein nun im Mittelfeld der Tabelle ein.

Besser lief es hingegen für den FC Bayern München, der in engen Spielen jeweils knapp die Oberhand über den FC Barcelona behielt und sich somit die ersten Siege der Saison sicherte. Besonders emotional war die Partie für Alex Alguacil, der für den FC Bayern München in diesem Duell gegen seinen ehemaligen Verein antrat.

Spannend war das englische Duell zwischen Arsenal FC und Manchester United, das in einer ausgeglichenen Punkteteilung endete. Beide Mannschaften schenkten sich strategisch nichts und konnten jeweils mit einem 1-0 eine Partie gewinnen.

Der Most Valued Player und das beste Tor von Spieltag 2 werden zu Beginn des Streams zum dritten Spieltag am 25. Januar verkündet und mit einem Preisgeld von jeweils 10.000 Euro honoriert. Am ersten Spieltag gewann der Spieler OSTRYBUCH von Manchester United den Preis für das beste Tor, MVP von Spieltag 1 wurde ASM Kilzyou von AS Monaco.

Der dritte Spieltag am Samstag, den 25. Januar, hält folgende Duelle bereit:
– FC Bayern München gegen Schalke 04
– FC Barcelona gegen FC Arsenal
– Celtic FC gegen Manchester United
– Boavista FC gegen Juventus Turin
– AS Monaco gegen FC Nantes

Die eFootball.Pro-Liga, die mit eFootball PES 2020 von KONAMI ausgetragen wird, ist die erste internationale eSport-Veranstaltung, die ausschließlich für professionelle Fußballvereine konzipiert wurde. Die besten PES-Spieler der Welt wurden für dieses Format von den Klubs unter Vertrag genommen.

Bei Amazon kaufen

eFootball PES 2020
eFootball PES 2020
Brand: Konami - E UR 39,90
eFootball PES 2020 (PS4)
eFootball PES 2020 (PS4)
Brand: - E UR 42,06
eFootball PES 2020
eFootball PES 2020
Brand: Konami -
eFootball PES 2020 (Xbox One)
eFootball PES 2020 (Xbox One)
Brand: - E UR 49,07
PES 2019 [PlayStation 4]
PES 2019 [PlayStation 4]
Brand: Konami - E UR 18,12
FIFA 20 - Standard Edition - [Xbox One]
FIFA 20 - Standard Edition - [Xbox One]
Brand: Electronic Arts - E UR 49,88
Pro Evolution Soccer
Pro Evolution Soccer
Brand: Konami - E UR 19,99
FIFA 17 - [PlayStation 4]
FIFA 17 - [PlayStation 4]
Brand: Electronic Arts - E UR 8,95
FIFA 18 - Standard Edition - [PlayStation 4]
FIFA 18 - Standard Edition - [PlayStation 4]
Brand: Electronic Arts - E UR 19,00
Weiterempfehlen:
Michael
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.
https://www.twitch.tv/gutertag_streaming

Kommentar verfassen