Ein Sprecher von Sony hat nun offiziell bekannt gegeben, dass die weltweit größte Videospielmesse dieses Jahr erneut ohne Sony auskommen muss. Laut der offiziellen Aussage wird man nicht mit der Playstation auf der E3 anwesend sein. Dies dürfte für die Playstations-Fans ein kleiner Schock sein, schließlich gab es bis auf das Logo aktuell keine wirklichen Informationen zur Playstation 5. Bleibt also abzuwarten, wann und ob Informationen bekannt gegeben werden.

Nach gründlicher Evaluierung hat SIE beschlossen, nicht an der E3 2020 teilzunehmen“, sagte ein Sprecher von Sony Interactive Entertainment. „Wir haben großen Respekt vor der ESA als Organisation, aber wir sind der Meinung, dass die Vision der E3 2020 nicht der richtige Ort für das ist, worauf wir uns in diesem Jahr konzentrieren.”

Weiterempfehlen:
Michael
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.
https://www.twitch.tv/gutertag_streaming

Kommentar verfassen